Phönix Meditation

von S. Levent Oezkan

Sonne und Mond.
Die Sonne scheint immer, spiegelt sich im Mond
Der Wanderer läuft überall
Folgt den Zeichen am Wegesrand
Geschrieben auf harten Stein.

Der Wandelnde, der Hirte in der Herde
Auf der Reise durch wüstes Land.
In der Hitze,

Im Feuer wird der Stein mürbe
Wird Sand, wird Asche
Asche bleibt zurück, der Rauch steigt auf

Reinheit - Feuervogel - Seelenvogel
Steigt immer höher in den Himmel
Dort oben ziehen Vögel, Seelenwanderer.

Im Lager bleibt zurück die Asche
Das Salz, der Körper und dort oben,
Wird der Rauch zu Regen
Und fällt ins Lager - zurück - hinunter.
Löst die Asche.

Und mit Geduld wird es gezeitigt.
Gerinnt zum perfekten Kristall.
Von schöner Farbe.
Der Regenbogen: Das Bündiszeichen von Gott und Erde.
 

Der Phönix in einer Darstellung von F. J. Bertuch, 1806
Der Phönix in einer Darstellung von F. J. Bertuch, 1806

 

 

Fanden Sie diese Seite hilfreich?

 JA
 NEIN

 

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Auf der Suche nach der Heiligen Bundeslade

Zu den wahrscheinlich geheimnisvollsten Gegenständen des Altertums zählt die Bundeslade der Israeliten. Sie ist ein sonderbarer goldener Kasten, worin man einst die heiligsten Gegenstände des …

Weiterlesen ...

Zu werden was man schon immer ist

Der große Sufi-Meister Al-Ghazali erinnert uns: „Diese Welt ist nicht das wahre Zuhause unserer Seele. In dieser Welt ist sie nur ein fremder Gast.“ Unser Lebensweg führt uns vom Menschen der wir …

Weiterlesen ...

ewigeweisheit.de

Christliche Feste heidnischen Ursprungs

Noch bis ins 5. Jhd. huldigten die Römer der Muttergöttin Kybele und deren Sohn Attis. Viele Aspekte dieses und anderer heidnischer Kulte, insbesondere des Mithraskults, scheint die Christenheit …

Weiterlesen ...

 

Intuition und Kosmisches Bewusstsein

Wo immer der Blick des Mystikers hinfällt: er kommuniziert mit allen Dingen …

Weiterlesen ...

Eingang zum Tempel des Sheikh Adi in Lalish  - ewigeweisheit.de

Die Jesiden - Kinder der Sonne

Immer wieder versuchte man den Jesiden zu unterstellen, sie seien …

Weiterlesen ...

Kalachakra: Das Rad der Zeit

Die ewige Wiederkehr des Gleichen vollzieht sich in höchst komplexer Form. Im …

Weiterlesen ...

Fortschritt und Tradition

Hätten Sie gedacht, dass etwas mehr als 25 Jahre nach Einführung des WWW, …

Weiterlesen ...