Das Herz-Jesu-Gebet im Christentum

Κύριε ἐλέησόν.
Κύριε ἐλέησόν με.
Κύριε Ἰησοῦ Χριστέ ἐλέησόν.
Κύριε Ἰησοῦ Χριστέ ἐλέησόν με.
Κύριε Ἰησοῦ Χριστέ, υἱὲ τοῦ Θεοῦ, ἐλέησόν.
Κύριε Ἰησοῦ Χριστέ, υἱὲ τοῦ Θεοῦ, ἐλέησόν με.
Kyrie eleyson.
Kyrie eleyson me.
Kyrie Jesu Christe eleyson.
Kyrie Jesu Christe eleyson me.
Kyrie Jesu Christe, ye tou theou, eleyson.
Kyrie Jesu Christe, ye tou theou, eleyson me.


 
Herr erbarme Dich.
Herr erbarme Dich meiner.
Herr Jesus Christus erbarme Dich.
Herr Jesus Christus erbarme Dich meiner.
Herr Jesus Christus, Sohn Gottes erbarme Dich.
Herr Jesus Christus, Sohn Gottes erbarme Dich meiner.

 

 

Das Herz-Jesu-Gebet wir in oben genannter Weise von den Mönchen auf dem Berg Athos rezitiert. Man spricht dieses Mantra im Rhythmus von Herzschlag und Atmung und denkt sich dabei in das innerste verborgene Zentrum des Herzens. Mann versucht dabei den Atem durch die Nase ins Innere des Herzen zu führen und sich in Gedanken vorstellen, wie diese Worte das Herzinnere umkreisen.
In dem Buch "Aufrichtige Erzählungen eines russischen Pilgers", erklärt der Verfasser dass das Herz-Jesu-Gebet erst nach vielen Jahren der Übung richtig ausgeführt werden könne. Zuerst müsste der Betende lernen das Gebet zu rezitieren, später auch innerlich zu beten um schließlich "automatisch" dieses Gebet im Rhythmus von Atem und Herzschlag auszuführen.

 

Fanden Sie diese Seite hilfreich?

 JA
 NEIN

 

Diese Artikel könnten Sie interessieren

Liegt der Ursprung der indoeuropäischen Kultur in der Arktis?

Seit Anfang des 20. Jhd. wird eine Theorie verfochten, die die ursprüngliche Heimat der Kulturvölker der nördlichen Erdhalbkugel in der Arktis sucht. Von dort sollen einst die Indoeuropäer zuerst …

Weiterlesen ...

Die Sufis: Bewahrer der Essenz aller Religionen

Ein Sufi kann sich überall und jeder Form des Umgangs anpassen. Auch wenn die Sufis vor allem in islamischen Ländern leben, sind nicht alle Sufis Muslime. Sufismus braucht sich keiner Religion …

Weiterlesen ...

Intuition und Kosmisches Bewusstsein

Wo immer der Blick des Mystikers hinfällt: er kommuniziert mit allen Dingen und allen Wesen. Er lebt vollbewusst in der Gegenwart und schaut mit geistigem Auge in die Seelen der Menschen. Diesem …

Weiterlesen ...

 
Eingang zum Tempel des Sheikh Adi in Lalish  - ewigeweisheit.de

Die Jesiden - Kinder der Sonne

Immer wieder versuchte man den Jesiden zu unterstellen, sie seien …

Weiterlesen ...

Mevlana Rumi - ewigeweisheit.de

Der Sufi-Mystiker Mevlana Rumi - Derwisch und Dichter

In den USA am meisten zitiert: der Sufi-Poet Mevlana Rumi – Verfasser des …

Weiterlesen ...

Einweihung des Triptolemos in Eleusis - ewigeweisheit.de

Die Mysterien von Eleusis und das Urchristentum

Wer nie das Blut eines Mitmenschen vergossen hatte und fähig war zu schweigen …

Weiterlesen ...

Liebe

Welches Wort unserer Sprache wurde so oft interpretiert wie das Wort Liebe? …

Weiterlesen ...