Bube der Schwerter im Tarot

Neue Frische, Unüberlegtes Handeln, Beobachtung, Urteilslosigkeit

Beschreibung:

Der Bube der Schwerter bewegt mit seinem Schwert die Luft, wirbelt sie auf. Er hält Ausschau nach neuen Aufgaben und Lösungen, die aus verschiedenen Windrichtungen angeflogen kommen. Der Bube benötigt noch zwei Hände um sein Schwert zu halten. Das Schwert selbst wird in Richtung Himmel gehoben. So wird wieder die symbolische Darstellung der Gedanken gewählt, denn der Bube der Schwerter hat viele neue Ideen. 10 Vögel fliegen hoch oben im Himmel.

Alchimistisches Element:

Französisches Blatt:

Pik (Spades, Pique)

Deutsches Blatt:

Blatt

Die Tarot-Karten

 

Fanden Sie diese Seite hilfreich?

 JA
 NEIN