König der Münzen im Tarot

Freigiebigkeit, Gönnertum, Großzügigkeit, Reichtum

Beschreibung:

Ein König sitzt ruhig in der üppigen Natur auf einem Thron, der mit vier Stierköpfen verziert ist. Er hält geduldig in seiner rechten Hand ein Zepter und in seiner Linken eine Münze die er stolz betrachtet. Er ist durch seine Erdverbundenheit voll im Leben und erlebt eine reiche Ernte. Der goldgelbe Himmel sowie das große Schloss im Hintergrund, sind Symbole für seine Autorität und Macht. Die Trauben symbolisieren den Wunsch nach Genuss, der aber erst nach getaner Arbeit erfüllt werden kann.

Alchimistisches Element:

Französisches Blatt:

Karo (Diamonds, Carreau)

Deutsches Blatt:

Schellen

Die Tarot-Karten

 

Fanden Sie diese Seite hilfreich?

 JA
 NEIN