Zwei der Münzen im Tarot

Wechsel, Gleichgewicht, neue Chancen, Herausforderungen

Beschreibung:

Ein Joungleur balanciert tänzelnd Zwei der Münzen aus, die er in einem Band in Form einer Lemniskate hält. Sie sind also im unendlichen Lauf von Entstehen und Vergehen, dem Gleichgewicht zwischen dem Oberen und dem Unteren, zwischen dem Positiven und Negativen - symbolisiert also alles uns bisher Bekannte. Das Meer im Hintergrund zeigt dieses Auf und Ab nocheinmal bildlich als tobende, aufpeitschende Wellen auf denen sich Schiffe halten müssen. Der Himmel hingegen ist klar und völlig wolkenlos.

Zahl:

Numerologie der Zwei - 2

Alchimistisches Element:

Französisches Blatt:

Karo (Diamonds, Carreau)

Deutsches Blatt:

Schellen

 

Fanden Sie diese Seite hilfreich?

 JA
 NEIN