Beiträge aus der Kategorie "Heilung / Gesundheit"

Achtsamkeit - Auf dem Weg zu Wachstum und Veränderung

Meditation - ewigeweisheit.de

Achtsamkeit ist einer der zentralen Begriffe der buddhistischen Tradition. So heißt es dort, dass wer Achtsamkeit praktiziert, aus sich selbst heraus Selbsterkenntnis und Weisheit erfährt. Stets achtsam, lebt man ein Leben im Hier und Jetzt - beobachtet nur den gegenwärtigen Augenblick.

Wer achtsam meditierend, seine Wahrnehmung veredelt, soll sich, so die Lehren der Buddhisten, irgendwann vollständig aus dem schmerzvollen Kreislauf des Leids erlösen können.

Weiterlesen ...

Gurdjieff und das spirituelle System des Vierten Weges

George Gurdjieff - ewigeweisheit.de

Für den armenisch-griechischen Esoteriker George I. Gurdjieffs lebten die meisten Menschen ohne voll entwickeltes Bewusstsein. Einheit in Denken, Fühlen und Körperlichkeit entsteht im Menschen nur, wenn er aus seiner alltäglichen Hypnose erwacht. Was man unter normalem Wachzustand versteht, war für Gurdjieff nur eine andere Form des Schlafs, den die Illusion des Denkens aber für ein Wachsein hält.

Weiterlesen ...

Heilkraft aus der Geistigen Welt

Heilkraft aus der Geistigen Welt - ewigeweisheit.de

Überall auf der Welt gibt es Berichte über Heilungen, die an Wunder grenzen. Die Gesetze aber, die hinter solchen Erfolgen stehen, sind noch immer nicht vollends erforscht. Ganz gleich wer aber Heilung erfahren hat oder geben will: Er braucht Zuversicht, dass es Heilkräfte gibt, die darauf warten über ihm als Hilfesuchenden ausgegossen zu werden. Wer an höhere Wesen glaubt, dem werden sie sich zeigen, um Nöte zu beseitigen und Heilbedürftigen zu helfen.

Weiterlesen ...

Die Sonne: Urkraft allen Lebens

ewigeweisheit.de

Für die meisten Menschen ist die Kraft der Sonne einfach nur selbstverständlich. Vielleicht hörte man mal von ihrer immensen Größe, Masse, Leuchtkraft und Lichtenergie. Die Sonne aber ist viel mehr, als nur ein Objekt mit physikalischen Eigenschaften.

Weiterlesen ...

Raus aus der Angst! Hinein ins Vergnügen?

Landschaft mit Seiltänzer, Gemälde von Joachim Kupke

Leben wir gerade in sehr turbulenten Zeiten? Oder war die Welt schon immer wild? Zumindest kann noch keiner genau sagen, wohin uns die Entwicklungen moderner Technologie führen. Ebensowenig ist klar in welche Richtung sich die Welt politisch entwickelt. Doch auch morgen wird sich unser Planet unaufhaltsam durch den Kosmos drehen.

Bei allen Befürchtungen und Ängsten weiß man aber auch nicht, welche großartigen Vorteile uns die Zukunft bescheren wird. Gestalten wir nicht sogar selbst die Zukunft – wir alle zusammen?

Weiterlesen ...

Intuition und Kosmisches Bewusstsein

Wo immer der Blick des Mystikers hinfällt: er kommuniziert mit allen Dingen und allen Wesen. Er lebt vollbewusst in der Gegenwart und schaut mit geistigem Auge in die Seelen der Menschen. Diesem Schauen eröffnen sich die Geheimnisse des Lebens. Vor seinem Blick fallen die Schleier - nichts versucht sich ihm zu verschließen.

Weiterlesen ...

Das Auge des Horus - Mystisches Licht der Seele

ewigeweisheit.de

Als Ursprungsgott der Menschheit stand der Sonnengott Ra an der Spitze des ägyptischen Pantheon. Ras Licht brachte die wesenhafte Existenz aller Dinge auf der Erde hervor und bestimmte die Zyklen des Lebens. Die Abwesenheit des Sonnengottes bedeutete darum Dunkelheit, Tod und das Erwachen des Bösen.

Weiterlesen ...

Was Sie über die sieben Chakras unbedingt wissen sollten

Geheimnisse der Chakras - ewigeweisheit.de

Jeder kennt sie: die sieben Chakras. Doch nur wenige wissen, dass die Menschheit bisher nur die unteren fünf Chakras voll entwickelt hat. Die beiden höchsten Chakras sind zwar im Körper aktiv, doch die Menschen werden ihre wahren Bedeutungen und Eigenschaften erst in ferner Zukunft erkennen.

Weiterlesen ...

Über das was uns lieber und das was besser für uns ist

Manche Dinge sind uns lieber, da sie vielleicht einfacher oder naheliegender sind. Das bedeutet aber nicht, dass sie auch besser für uns sind. Das Bessere ist etwas anderes als das Liebere.

Beides: das Bessere und das Liebere binden den Menschen an sich auf ihre Weise - bieten sich ihm auf gleiche Weise an. Doch wer sich für das Bessere entscheidet, der wird in dem was er tut auf Erfolg hoffen können. Wer sich immer nur für das entscheidet was ihm lieber ist, der wird seiner Zeit, seines Geldes, seiner Gesundheit und manchmal seiner Freunde beraubt.

Weiterlesen ...

Seiten