Der Weg des Weisen

von Jens Thiele

Weise im Jetzt zu handeln heißt, im Vorfeld die Konsequenzen abschätzen zu können, die das Handeln hervorbringt. Macht ist das Anwenden von Wissen, welches einen direkten Einfluss auf das Leben hat und dieses bereichert. Da Resonanz die Konsequenz von Schwingung ist, schwingt das Bewusstsein des Weisen auf eine Weise, die ihn weise handeln lässt.

Er geht in Resonanz mit dem, was er selbst initiiert. Er ist sich seiner Verantwortung vollkommen bewusst; was er im Herzen trägt wird sein Sein erfüllen. Ist er weise auf seinem Weg, und fühlt er sich einer höheren Ordnung verpflichtet, wird sein Herz eine Realität erzeugen, die auf das Geben ausgerichtet ist. Doch erschafft er sich auch Situationen, die ihn fordern. Wachstum entsteht, wenn Konflikte entschieden ausgefochten werden. Wachstum braucht Energie und eine Richtung, in der sie fließen kann. Weises Wachstum führt zu einer inneren Bereicherung, wodurch die Schwingung erhöht wird und Resonanzen hervorruft, die im Idealfall einer höheren Ordnung entsprechen.

Der Weise ist sich darüber im Klaren, dass sein Herz nur eine von zwei Geisteshaltungen haben kann. Die eine ist der Genuss, die andere ist die Selbstlosigkeit. Genuss meint nehmen, Selbstlosigkeit meint geben. Strebt sein Herz nach Genuss, wird es eine Realität erschaffen, die zu seiner eigenen Bereicherung führen wird, strebt es nach Selbstlosigkeit, bereichert er nicht nur sich selbst, sondern auch andere. Es ist ihm bewusst, dass er auch andere bereichern kann, wenn sein Herz nach Genuss strebt, jedoch engt die Geisteshaltung des Nehmens ein, die des Gebens macht weit. Genuss verdrängt Schmerz und führt dadurch zu einer Freude, die als Ausgangspunkt den Schmerz hat. Selbstlosigkeit führt zu einer Freude, die nur die Freude als Ausgangspunkt hat. So trifft der Weise eine weise Entscheidung zwischen Angst und Freude, zwischen Nehmen und Geben, zwischen Genuss und Selbstlosigkeit.

Auf dem Weg der Selbstverwirklichung untersucht der Weise seine täglichen Handlungen dahingehend, ob sie im Einklang mit seinem Willen sind. Wenn dem so ist, sind Ursache und Wirkung aufeinander abgestimmt. Er weiß, dass das kontinuierliche Wiederholen seiner täglichen Handlungen einem Symbol gleicht. Symbolhafte Handlungen haben einen starken Einfluss auf sein Unterbewusstsein und sind für seine Schwingung und die Resonanz verantwortlich, wodurch der Weise seine Realität erzeugt. Da er das Wesentliche will, von dem was er wollen kann, sind seine täglichen Handlungen eine feine Auswahl von Tätigkeiten, die das manifestieren, was seinem wahren Willen entspricht.

So will der Weise sein, was er wirklich ist. Er weiß, dass seine Essenz ewiglich, unsterblich und unvergänglich ist. Die Essenz seiner Seele ist Energie, die nicht verloren gehen kann. Sie ist lediglich umwandelbar. Er hat keine Existenzangst, da er weiß, dass sie auf Lügen basiert, die in der Welt verbreitet werden. Er lebt die Wahrheit, wohl wissend, dass es einfacher ist, die Lügen anzunehmen, da diese etabliert sind, doch hat er sie durchschaut. Die Wahrheit ist verborgen, er hat sie sich durch Beobachtung und Erfahrungen erarbeitet. Somit kommt er zu der Gewissheit, dass die Wahrheit real ist.

Indem der Weise sein Leben nach einem höheren Prinzip ausrichtet, ist es möglich, dass er von der höchsten Schwingung die Gnade erhält, sein Leid zu transformieren. Der Lichtfunke aus den höheren Sphären, der auf den Weisen hinunterkommt, beinhaltet die Gnade der Transformation. Er weiß, dass er einen gewissen Leidensdruck benötigt, um den Willen entwickeln zu können, sich entsprechend einer höheren Schwingung zu transformieren, jedoch benötigt er auch die Gnade, um erfolgreich aufzusteigen.

So weiß der Weise um die Gesetzmäßigkeiten des Lebens und studiert sie, um sie anzuwenden. Nur durch sein Handeln bekommt er die Macht, die Gesetze in sein Leben zu integrieren. Wille und Disziplin sind ihm gute Freunde auf dem Weg der Selbstverwirklichung. Lebt er seine wahre Bestimmung, erfüllt er seinen Seelenplan und kann somit seine Schwingung in einem Maße anheben, die ihn erfolgreich auf allen Ebenen macht. Die Resonanz, die er so erzeugt, wird ihn in Freude, Harmonie und Liebe versetzen.