Der Gruß des Narren - Eine Sufi-Erzählung

Der weise Nasreddin Hodscha ritt auf seinem Esel eines Tages durch ein Land in dem viele Narren lebten. Er bewegte sich auf einer Landstraße gen Süden, wo ihm zwei Männer zu Fuß entgegen kamen.

"Guten Tag", sagte Nasreddin und ritt weiter seines Weges.

Da sagte der eine zum anderen: "Mich würde interessieren, wieso er mich gegrüßt hat und nicht dich".

"Du Narr - ich bin es den er gegrüßt hat, nicht du!"

Schnell empörte sich der eine über den anderen und es begann ein heftiger Streit der in einem Gerangel auf dem Boden endete.
Plötzlich fiel beiden ein, dass sie ja den unbekannten Reiter auf dem Esel wegen der Angelegenheit befragen könnten. Also sprangen sie auf und rannten dem Mann auf dem Esel nach, bis sie ihn schließlich erreichten.

Als sie vor ihm standen riefen sie gleichzeitig: "Wem von uns hast du eben deinen Gruß erwiesen?"

Nasreddin antwortete: "Dem größeren Narren von euch beiden!"

"Das bin ganz eindeutig ich", sagte der erste Mann.

"So ein Unsinn! Das bist nicht du, sondern ich bin es!", schrie ihn der andere an.
Wieder begann ein heftiger Streit.

Nasreddin Hodscha ritt weiter seines Weges und ließ die beide auf dem Boden kämpfend zurück.

 

Diese Themen könnten Sie interessieren

Die Sufis - ewigeweisheit.de

Vom Streben der Sufis nach innerer Gotterfahrung

Das unterscheidet die Anhänger der profanen Religionen von den Mystikern: Judentum, Christentum, Islam gehen grundsätzlich nicht davon aus, dass ein Eins-Werden mit Gott möglich ist. Die Mystiker …

Weiterlesen ...

Windpferd Himori - ewigeweisheit.de

Über die sagenhafte Kosmologie der Tengri-Schamanen

Seine Reden begann der große Dschingis Khan stets mit dem Satz: "Auf Wunsch des ewigen blauen Himmels." Er sah sein Handeln im Auftrag Tengris - des göttlichen Himmels. Ihn verehren die Tengri- …

Weiterlesen ...

Taborlicht - ewigeweisheit.de

Meditation in der christlich-orthodoxen Tradition

Im inneren Schauen des Lichts Gottes, erfährt ein Mensch die höchste Vervollkommnung seiner irdischen Existenz. Dann ist er am engsten verbunden mit Gott. Nach dieser Erfahrung strebten jene …

Weiterlesen ...

 
Der Prophet Mani - ewigeweisheit.de

Mani: Prophet eines verschollenen Glaubens

Die Religion der Manichäer beanspruchte für sich, eine abschließende …

Weiterlesen ...

Liegt der Ursprung der indoeuropäischen Kultur in der Arktis?

Seit Anfang des 20. Jhd. wird eine Theorie verfochten, die die ursprüngliche …

Weiterlesen ...

Die Reise des Helden – Eine Meditation über die 22 Archetypen

Mit dieser kleinen Geschichte, möchte ich Sie mit den 22 Archetypen der …

Weiterlesen ...

Aphrodite - ewigeweisheit.de

Eine Nacht mit Aphrodite - im Reich wilder Ekstase?

Wer sich mit der Liebesgöttin Aphrodite befasst, der griechischen Venus, …

Weiterlesen ...