Neueste Texte


Stöbern Sie hier in unseren neuesten Texten. Diese Liste wächst ständig weiter. Es lohnt sich also immer mal wieder auf dieser Seite vorbei zu schauen.

 

Die Welt ließe sich mit einem Baum vergleichen, der in einem Paradiesgarten wächst. Nun ist die Erde mit ihrer nährstoffhaltigen Feuchte bestrebt, dass der Baum wächst, welcher seinerseits Früchte hervorbringen will. Wenn nun der Baum nur wenige und madige Früchte trägt, so liegt das an den astralen Kräften die im Erdreich walten. Je älter...
Kundalini - ewigeweisheit.de
Im Hinduismus stehen die drei Gottheiten Brahma, Vishnu und Shiva, auf Sanskrit Trimurti, für die drei Formen des Ursprungs der göttlichen Wirkungen in der Einheit aller Welten. Somit sind die Trimurti also nicht getrennt voneinander existierende »Götter«, sondern drei Aspekte von sich gegenseitig, ergänzender Prinzipien göttlichen Seins:...
Für manche ist die Seele eine Art Anhängsel ihres Körpers. Da schwebt sie vielleicht wie eine Blase, oder anders geartetes Gebilde, irgendwo in oder über dem physischen Leib. Auf geheimnisvolle Weise scheint sie am Körper dran zu hängen. Doch so eine Vorstellung von der Seele ist irreführend. Nämlich gerade das Gegenteil davon ist wahr: der...

Seiten

 

Urheimat Arktis: Wahrheit oder Wahn?

Johan von Kirschner

Bis heute ist nicht eindeutig geklärt, wo die indoeuropäische Kultur ihren Ursprung nahm. Ihre Nachkommen aber bilden heute eine Zivilisation, die sich mehr als 10000 Kilometer über die Nordhalbkugel unserer Erde erstreckt. Kamen die Vorfahren dieser Kultur vielleicht aus dem hohen Norden?

Blick ins Buch werfen auf Amazon.de >>