Der Lebensbaum der Kabbala (Juli 2024)

78,00 

Online-Seminar mit Selim Levent Oezkan

Termine: 27.07. und 28.07.2024  (Sa. und So. / Zeiten hier)

10% Rabatt mit Gutscheincode (siehe Newsletter)

Beschreibung

Ein System zur Verbindung mit der Spirituellen Welt

Online-Seminar mit Selim Levent Oezkan

Mentor, Spiritueller Lehrer und Autor des Lehrbuchs der Mystischen Kabbala (alias Johan von Kirschner)

 

Denken Sie auch, dass jedem Menschen glücklicher Segen gebührt? Worauf muss man sich dafür mit dem Göttlichen einigen?

Zunächst einmal: Sie haben in sich die Kraft, Ihre Realität selbst zu gestalten. Hierfür bietet Ihnen das in diesem Seminar vermittelte Wissen eine Orientierung, um sich Stufe um Stufe einer Wirklichkeit zu nähern, die jenseits aller Unterscheidungen existiert, jenseits aller Negativität.

Bereits im Paradies, so die biblische Legende, kam es leider zur Bildung eines Teiles im Menschen, der der Seele den Weg versperrt und sie daran hindert sich in Zufriedenheit dem göttlichen Licht direkt zu nähern. Erster Schritt in diese Richtung aber hieße, sich dem einen Leben zu öffnen und dabei empfänglich zu werden: Dafür steht das Wort Kabbala. Die Zweige des kabbalistischen Lebensbaumes weisen Ihnen dafür einen Weg.

 

Werkzeuge für Ihre spirituelle Entwicklung

Etz Chaim: Der hebräische Name für den Baum des Lebens – dem zentralen Symbol der Kabbala und Sinnbild der Prinzipien kosmischer Ordnung. Von jenem heiligen Baum erzählt der biblische Mythos.

Einst soll er im Zentrum des Gartens Eden gewachsen sein, neben dem Baum der Erkenntnis von Gutem und Bösem (Genesis 2:9). Von Letzterem aßen Eva und Adam und erkannten sich und die Welt, in der sie da waren.

Hätten sie auch vom Lebensbaum gekostet, so lebten sie noch heute. Bevor es dazu aber kam, mussten sie Eden verlassen – denn sie waren gefallen, in die Tiefen der Materialität. Nun versperren Engel den Weg zu diesem Baum des Lebens. Über die Welt des Geistes jedoch ist er erreichbar geblieben.

Durch die Lehren über diesen Kabbala-Lebensbaum, sollte sich in den vergangenen Jahrhunderten eine mystische Strömung entwickeln, in der sich eine besondere Geistigkeit kristallisierte. Dorthin fanden die Weisen der Kabbala durch ihre auf dem Weg gewonnenen Erkenntnisse, mit denen sie die Tore des Bewusstseins zu öffnen vermochten. Hierüber drangen sie dann als Eingeweihte vor, in die geheimnisvolle Welt des Lichts, des Lebens und der Liebe.

In kontemplativer Betrachtung der zehn heiligen Emanationen Gottes im Lebensbaum der Kabbala – den zehn Sefiroth – wird sich ein Geistesschüler allmählich bewusst jener heiligenden Lichter, die in ihm selbst zum Strahlen gebracht werden wollen, doch erst entdeckt werden müssen, bevor sie sich im Leben zu entfalten beginnen.

Die mystische Struktur des Lebensbaumes war immer ein Werkzeug spiritueller Entwicklung, das jeden Schüler der Kabbala in ihre verborgenen Lehren einweihte – ja manche sogar zu Adepten des großen heiligen Geheimnisses Gottes machte.

Das Thema dieses Seminars

Lebensgestaltung mit den 6000 Jahre alten Weisheiten der Kabbala

In diesem Seminar lernen Sie über die göttlichen Ursachen der Schöpfung, wie sie die jahrtausendealte Lehre der Kabbala beschreibt.

Da kommen Sie in Kontakt mit einer höheren Wahrheit des Seins, die die Grundstruktur der Welt und des Menschen bildet – in der Dreiheit von Schöpfung, Offenbarung und Erlösung.

Geistige Lebensprinzipien individuellen Wachstums

Mittels des Lebensbaumes der Kabbala sollen Ihnen die grundlegenden Gesetze geistigen Wachstums verständlich werden, um sich auf vier Ebenen menschlichen Seins entfalten zu lassen:

  • körperlich,
  • seelisch,
  • geistig und
  • spirituell.

Von hier aus können Sie sich auf den Weg zu Ihren individuellen Lern- und Lebensaufgaben begeben, um sie für sich im Kreise anderer Menschen zu verwirklichen.

Meditationen für die Erkenntnis des inneren Sinns Ihres Seins

In Kontemplation über die Lehren der Kabbala, mittels zweier Meditationen, will ich Sie führen zu den Lichtsphären des Lebensbaumes der Kabbala. Hierbei lassen sich die Beschränkungen dessen zu transzendieren, was unser Alltagsbewusstseins uns immer wieder in den Weg stellt.

Versuchen Sie darin Gott auf eine neue Art erkennen zu lernen und ihn dabei, als lebendige Erfahrung greifbar werden zu lassen.

Wer sich dabei dem Sinn seines Seins allmählich gewahr wird, der vermag sich zu lösen aus Depression, Zukunftsangst und Krisen.

Die Seminar-Inhalte: 1. Abend

1. Einführung

Über die Geheimlehre der Kabbala

2. Die Erschaffung und Erhaltung der Welt

  • Die Konzentration Gottes.
  • Licht-Emanation des Göttlichen.
  • Vier Welten: Lichtfluss, Schöpfung, Formung, Handlung.
  • Zehn Attribute der göttlichen Emanation.

Meditation über den Mittleren Pfad

Eine meditativ-kontemplative Visualisierungsübung zentraler Symbole der Kabbala.

  • Verbinden mit den Ebenen des Göttlichen.
  • Platzieren eines Idealbildes (Wunsch).
  • Verbinden, öffnen und empfangen.
Die Seminar-Inhalte: 2. Abend

3. Der Organismus des Göttlichen

  • Zweiundzwanzig Pfade: Fließende Kräfte des Ausgleichs.

4. Universale Korrektur und Selbstfindung

  • Der Bruch der Gefäße göttlichen Lichts.
  • Fünf Gesichter Gottes in der Gegenwart.
  • Seelen-Formen: Fahrzeuge des Bewusstseins.
  • Gilgul Neschamoth: Die Lehre von der Seelenwanderung.
  • Wege zur Überwindung des Ego, zur Überschreitung der Schwelle ins Licht.

Licht-Meditation

Hingabe an Gott in kontemplativer Betrachtung der göttlichen Lichter.

  • Innere Lichtkräfte des Selbst kennenlernen.
  • Hinderlichen Schattenseiten im Ich bewusst werden und diese dabei aus dem Weg räumen.
  • Transzendente Ausrichtung des Inneren als Beitrag zur Heilung des Seins.
Fragen und Antworten

Für wen eignet sich dieses Seminar?

Über die innere Bedeutung des Lebensbaumes der Kabbala zu lernen eignet sich für jeden. Die Kabbala ist die innere Weisheit der Schöpfung, die uns von Gott offenbart wurde, um uns ihm näher zu bringen. Offensichtlich wünscht Gott, dass der Mensch ihm so nahe wie möglich kommt. Daher ist die Kabbala für alle Menschen wichtig.

Das Seminar richtet sich jedoch auch an alle Menschen die sich näher mit jüdischer oder christlicher Theologie befassen, Tarot-Experten, Numerologen, Heiler und Therapeuten.

Was bietet mir dieses Seminar?

Im Seminar zum Lebensbaum der Kabbala erfahren Sie in verschiedenen Vorträgen die Geheimnisse der universalen Schöpfung unserer Welt. Mittels der daraus abgeleiteten esoterischen Zusammenhänge werden Sie herangeführt an zwei Meditationen der Kabbala-Tradition.

Welchen Einfluss hat die Lehre der Kabbala auf mein Leben?

Eine der Hauptziele der Kabbala war seit alter Zeit sich mit der Welt des Göttlichen zu verbinden, um am Schöpfungsvorgang allen Seins bewusst aktiv teilzuhaben. Daraus bildet sich das erhabene Ziel eines Menschen, aus dieser Welt einen Ort zu machen, an dem das Licht Gottes gegenwärtig ist. Für die Menschen mit denen wir leben, bedeutet das Heilung, Gesundheit und Wohlbefinden.

Wer über die Weisheit der Lehren der Kabbala erfährt und sich mit ihnen auch näher befasst, wird sich Tag um Tag, Stunde um Stunde, seine Persönlichkeit und seine Charaktereigenschaften zu veredeln lernen, da er sich so allmählich der göttlichen Gegenwart nähert.

In welchem Format findet der Kurs statt?

Dieses Seminar findet als Online-Kurs über die Platform zoom.us statt. Alle dafür benötigte Software lässt sich ganz einfach installieren beziehungsweise ein dafür benötigtes, kostenloses Kundenkonto auf zoom.us dafür einrichten.

Die entsprechende Software können Sie hier herunterladen (Seite öffnet in neuem Fenster): https://zoom.us/download

Sie können an einem Testmeeting teilnehmen, um sich mit der Verwendung von Zoom vertraut zu machen.
Aber Sie können auch ohne Konto an einem Meeting teilnehmen.

Wird zusätzliches Seminar-Material zur Verfügung gestellt?

Ja. Alle in dem Kurs besprochenen Präsentationen können von Ihnen im PDF-Format heruntergeladen werden.

Wieviele Teilnehmer sind für das Seminar zugelassen?

Eine kleine Gruppe von maximal 9 Teilnehmern, damit Ihnen eine gute Betreuung gewährleistet ist.

Uhrzeiten
Jeweils am ersten und zweiten Seminarabend:

1. Abend: 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
2. Abend: 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Stimmen von Teilnehmenden

Vielen Dank für das Seminar ‘Lebensbaum der Kabbala’! Es hat mir einige Bereiche in der Betrachtung des Lebensbaums aufgeschlossen, die bisher für mich nicht fassbar waren. Dafür bin ich Ihnen sehr dankbar! Darüber hinaus waren die beiden Abschluss-Meditationen so intensiv, dass ich diese eher als Initiations-Visualisationen erfahren habe, denn als einfache Meditation.

–  Karsten T. aus Neunkirchen

 

Das Seminar hat mich sehr inspiriert. Selim hat das komplexe und umfangreiche Wissen der Kabbala in einer verständlichen und nachvollziehbaren Form vermittelt und dabei Raum gelassen, sich selbst darin zu erfahren. Eine gelungene Form, alte Weisheiten in die heutige Zeit einfließen zu lassen. Danke Selim für die angenehme Moderation

–  Carmen Dettendorfer aus Prien

 

Wie auf deiner Website vermittelst du auch in deinem Online Seminar seriöses und profundes Wissen auf eine sehr angenehme Art und Weise.

– Topias Issakainen aus Biel (Schweiz)

 

Herr Oezkan schöpft aus einem sehr umfangreichen Wissens- und Erfahrungsschatz. Emphatisch und systematisch führte er in die Qualitäten und in die Prinzipien der Sefiroth der Kabbala ein. Es gab auch Raum für Austausch und Fragen. Jeweils eine geführte Meditation beschloss die zwei Abende auf wunderbare Weise. Sehr herzlichen Dank.

–  Silke S. aus Berlin

 

Das Seminar war wirklich toll, es ist irre was Sie wissen! Sie haben bestimmt einen guten Draht zur geistigen Welt!

–  Tom B. aus Schorndorf (Baden-Württemberg)

 

Ich danke Ihnen für die wirklich gelungene und auch tiefgehende Einführung in die Kabbala. Für mich waren die ausgewählten Inhalte sehr passend in sich klar und geordnet aufgebaut. Die Meditationen habe ich als berührend und ebenfalls tiefgehend erlebt. Das Seminar hat mir einen guten und übersichtlichen Einstieg in die Thematik ermöglicht die wohl unerschöpflich ist.

–  Sabine W. aus Thüringen

 

Danke von ganzem Herzen für die beiden Impulsvorträge und die schönen Meditationen.

–  Rita F. aus Aachen

 

Die beiden Abende wunderbar gestaltet.

–  Angelika Sibler aus München

 

Es war eine Freude Ihnen zuzuhören. Ja, mir hat das Webinar sehr gut gefallen und sie bringen es sehr gut rüber. So strukturiert hab ich es wirklich noch nicht bekommen und ich bin immer noch froh dass ich dabei sein durfte.

–  Ricarda aus Meißen

 

Herzlichen Dank für die Einsichten und die Meditation. Ich war sehr gut aufgehoben.

–  Ulrike Freund-Stathis aus Kahl am Main

 

Als jemand, der sich noch gar nicht mit dem Lebensbaum der Kabbala beschäftigt hat, habe ich bei diesem Seminar eine sehr kompakte, gut strukturierte und herzlich geleite Einführung in dieses Thema erhalten. Vielen Dank dafür!

–  Claudia Z. aus Rheinland-Pfalz

 

Deine Art zu präsentieren war lehrreich und die Meditation hat mich gut geleitet und mich in meinem Wusch, “wertvoll” in jeder Begegnung zu sein, geführt.

–  Veronika S. aus Hagen

 

Das Online Seminar über Kabbala von Selim Levent Oezkan hat mir sehr gut gefallen.

–  Irene G. aus Bayern

 

 

Zum Warenkorb hier entlang bitte >>