Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Seminaren und Workshops der Edition Ewige Weisheit

1. Geltungsbereich

(1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln gegenwärtige und künftige Beziehungen im Seminarvertrag zwischen:

Edition Ewige Weisheit
c/o Selim Oezkan Informationsdesign
Inhaber: Selim Özkan
Pappelallee 78-79
D-10437 Berlin

– im Folgenden die Edition Ewige Weisheit genannt – und dem Teilnehmer an unseren Seminaren und Workshops – im Folgenden Teilnehmer genannt.

(2) Abweichende oder ergänzende Geschäftsbedingungen des Teilnehmer werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, die Edition Ewige Weisheit stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

(3) Nebenabreden, Änderungen oder Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Textform, ebenso wie die Aufhebung des Erfordernisses der Textform selbst.

(4) Alle Seminare oder Workshops der Edition Ewige Weisheit werden im Folgenden auch als Veranstaltungen bezeichnet.

2. Anmeldung / Anmeldebestätigung

(1) Der Teilnehmer kann sich über das Internet anmelden. Der Eingang der Anmeldung wird per Email bestätigt. Diese Anmeldung führt zum Abschluss des Seminarvertrages und zu einer verbindlichen Anmeldung, womit der Seminarvertrag zwischen dem Teilnehmer und der Edition Ewige Weisheit zustande kommt.

(2) Der Seminarvertrag steht unter der auflösenden Bedingung, dass die angegebene Mindestteilnehmerzahl von sieben Teilnehmern erreicht wird. Spätestens sieben Werktage vor dem Veranstaltungsdatum wird der Teilnehmer entsprechend informiert. Der Teilnehmer sollte seine Anreise und Unterkunft erst nach Erhalt dieser Bestätigung buchen. Anreise und Übernachtung sind nicht im Preis enthalten.

3. Stornierung und Umbuchung

(1) Bei Inanspruchnahme eines angebotenen Frühbucherpreises ist die Stornierung nur innerhalb des jeweiligen Frühbucherzeitraumes kostenlos möglich.

(2) Nach Ablauf des Frühbucherzeitraum ist eine Stornierung der Teilnahme an einer Veranstaltung durch den Teilnehmer gegen eine Bearbeitungsgebühr von 60 EUR bis 2 Wochen vor dem jeweiligen Veranstaltungsbeginn, über Email oder auf dem Postweg möglich. Bei einer Stornierung bis zu 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn wird die Hälfte der Teilnahmegebühr, danach die volle Teilnahmegebühr fällig.

(3) Sie können Ihre Teilnahmeberechtigung in jedem Falle jederzeit auf einen schriftlich von Ihnen zu benennenden Ersatzteilnehmer übertragen.

4. Teilnahmegebühren, Fälligkeit und Bezahlung

(1) Die Teilnahmegebühr ist mit der Anmeldung fällig.

(2) Bei den angegebenen Teilnahmegebühren (auch Gebühren für Stornierungen) handelt es sich um Bruttopreise. Im Bruttopreis enthalten ist die gesetzliche Mehrwertsteuer.

(3) Die Vergütung wird mit Zugang der Rechnung beim Kunden zur Zahlung fällig.

(4) Alle Zahlungen sind ohne Abzug auf eines der in der Rechnung genannten Bankkonten zu leisten. Eine Bezahlung durch Übersendung von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich.

(5) Ist bis zum Veranstaltungsbeginn die Teilnahmegebühr nicht auf dem Bankkonto der Edition Ewige Weisheit eingegangen, hat die Edition Ewige Weisheit das Recht, dem Teilnehmer die Teilnahme an der Veranstaltung zu verwehren.

(6) Hat der Teilnehmer sich mit seiner Email zu einem Seminar oder Workshop vorangemeldet, kann er den bei Voranmeldung gewährten Rabatt geltend machen, sofern die damit verrechnete Teilnahmegebühr den Frühbucherpreis nicht unterschreitet.

5. Absage von Veranstaltungen

(1) Ist die Durchführung der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder aus anderen Gründen (z. B. wegen Erkrankung des Referenten) nicht möglich, ist die Edition Ewige Weisheit dazu berechtigt, die Veranstaltung abzusagen. Die Teilnehmer werden umgehend in Textform informiert. Die Veranstaltungsgebühr wird in diesem Fall erstattet.

(2) Ansprüche, insbesondere der Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall, sind ausgeschlossen.

(3) Der Teilnehmer hat keine weitergehenden Ansprüche gegen die Edition Ewige Weisheit, insbesondere nicht auf Schadensersatz.

6. Haftung

(1) Die Edition Ewige Weisheit haftet als Veranstalter für Personen- und Sachschäden, die vor, während und nach den Seminarveranstaltungen entstehen beziehungsweise entstanden sind, nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Edition Ewige Weisheit oder ihrer Erfüllungsgehilfen. Dies gilt auch für Praxisübungen beim Teilnehmer vor Ort oder auf den von der Edition Ewige Weisheit angemieteten Übungsflächen. Diese Haftungseinschränkungen greifen nicht, soweit eine wesentliche Vertragspflicht oder eine Kardinalpflicht verletzt wird. In diesem Fall besteht ein Anspruch auf Ersatz des vertragstypischen Schadens.

(2) Versicherungsansprüche bei Unfällen und bei entstandenen Schäden können gegenüber der Edition Ewige Weisheit als Veranstalter nicht geltend gemacht werden. Versicherungsschutz für eingebrachte Gegenstände besteht seitens der Edition Ewige Weisheit nicht. Jeder Teilnehmer haftet selbst für verlorengegangene oder entwendete Sachen. Der Teilnehmer ist verpflichtet, die üblichen Versicherungen gegen unmittelbare oder mittelbare Schäden abzuschließen.

(3) Der Teilnehmer ist verpflichtet, angemessene Maßnahmen zur Schadensabwehr und Schadensminderung zu treffen.

7. Inhalte des Veranstaltungsverlaufs von Seminaren und Workshops

(1) Die Seminar- und Workshop-Veranstaltungen werden vom Referenten sorgfältig und gewissenhaft vorbereitet und durchgeführt. Die Edition Ewige Weisheit übernimmt jedoch keine Haftung für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Durchführung der Seminare oder Workshops.

(2) Die Edition Ewige Weisheit behält sich außerdem vor, den Ablauf der Veranstaltungen zu ändern oder einzelne Vorträge einer Veranstaltung zu ersetzen, umzugestalten oder entfallen zu lassen, soweit dies keinen Einfluss auf den Gesamtcharakter der Veranstaltung hat.

8. Urheberrechte

(1) Wenn dem Teilnehmer auf einer Veranstaltung der Edition Ewige Weisheit entsprechende Unterlagen ausgehändigt werden, sind diese Veranstaltungsunterlagen urheberrechtlich geschützt. Die Edition Ewige Weisheit überlässt dem Teilnehmer die Veranstaltungsunterlagen nur zur bestimmungsgemäßen Nutzung.

(2) Die Edition Ewige Weisheit behält sich alle Urheberrechte an den von ihr oder vom Referenten erstellten Veranstaltungsunterlagen, Inhalte der Präsentation usw. ausdrücklich vor.

(3) Seminarunterlagen, Teile davon oder Fotografien von den vom Referenten verwendeten Bildpräsentationen, dürfen ohne in Textform erteilte Einwilligung der Edition Ewige Weisheit nicht öffentlich zugänglich gemacht, vervielfältigt oder zur weiteren Nutzung eingesetzt werden, insbesondere nicht im Internet, in sozialen Medien (wie z. B. Facebook, Instagram oder Twitter) oder in anderen Netzwerken.

9. Ablehnung einer Anmeldung

Die Edition Ewige Weisheit kann ohne Angabe von Gründen eine Anmeldung zu einer Veranstaltung zurückweisen.

10. Datenschutz

(1) Die vom Teilnehmer angegebenen Daten werden für interne Zwecke der Edition Ewige Weisheit elektronisch verarbeitet. Die mit der Anmeldung angegebenen Daten werden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen gespeichert.

(2) Zur Abwicklung bei Seminaranmeldungen werden Name, Anschrift, Telefon und Email vom Teilnehmer benötigt. Diese personenbezogenen Daten werden von der Edition Ewige Weisheit ausschließlich zum Zwecke der Vertragserfüllung genutzt.

(3) Der Teilnehmer kann jederzeit über die von ihm gespeicherten Daten Auskunft erhalten. Diese Information werden von der Edition Ewige Weisheit vertraulich behandelt und gibt diese nicht an Dritte weiter, ausgenommen an Partnerfirmen, welche die Daten zur Abwicklung der Anmeldung zum Seminar oder Workshop benötigen. Ergänzend wird auf die Datenschutz-Erklärung der Edition Ewige Weisheit verwiesen.

11. Widerrufsrecht für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen

Verbrauchern steht bei Fernabsatzverträgen (Verträge, bei denen ein Verbraucher für den Vertragsschluss ausschließlich Fernkommunikationsmittel verwendet, wie z. B. Online-Anmeldeformulare) ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Widerrufsfrist

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Edition Ewige Weisheit c/o Selim Oezkan Informationsdesign, Inhaber: Selim Özkan, Pappelallee 78-79, D-10437 Berlin, Email: seminare@ewigeweisheit.de, Telefon: (01521) 934 936 7, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder per Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per Email) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Die Rückzahlung erfolgt per Überweisung auf Ihr Bankkonto. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben wir auf Ihr Verlangen hin bereits während der Widerrufsfrist begonnen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag nach Maßgabe der vorstehenden Wiederrufsbelehrung widerrufen wollen, dann können Sie dieses Formular ausfüllen und an uns zurücksenden. Die Verwendung des Formulars ist aber nicht zwingend.

An

Edition Ewige Weisheit
c/o Selim Oezkan Informationsdesign
Inhaber: Selim Özkan
Pappelallee 78-79
D-10437 Berlin
Email: seminare@ewigeweisheit.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich / wir (*) den von mir / uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)_____________________________________________________

Bestellt am (*) / erhalten am (*)__________________

Name des / der Verbraucher(s)____________________________________________________

Anschrift des / der Verbraucher(s)_____________________________________________________

Unterschrift des / der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)_________________________

Datum__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

 

12. Allgemeine Bestimmungen

(1) Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder nachträglich unwirksam werden, berührt dies nicht die Gültigkeit dieser Bestimmungen insgesamt.

(2) Seminare und Workshops der Edition Ewige Weisheit erfolgen ausschließlich unter Einbeziehung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen gelten nur insoweit, als diese in Textform vereinbart sind.

(3) Das Seminarangebot der Edition Ewige Weisheit ist unverbindlich, was insbesondere für Preisangaben gilt. Gegenstand des jeweiligen Auftrags ist die Durchführung des gebuchten Seminars oder Workshops, nicht jedoch ein bestimmter, damit verbundener Erfolg.

(4) Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist die Edition Ewige Weisheit nicht verpflichtet. Dennoch ist die Edition Ewige Weisheit zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle grundsätzlich bereit.

(5) Nebenabreden, Änderungen oder Ergänzungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

(6) Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen: 10.06.2020