Lehrbuch der esoterischen Erdkunde: Das spirituelle Wesen unserer

12,99  inkl. 5% MwSt.

von Johan von Kirschner

Themen

  • Blume des Lebens und Metathron-Würfel
  • Platonische Körper
  • Heilige Steine
  • Das Ur-Alphabet
  • Religion der Muttergöttin
  • Magie der Runen
  • Labyrinth und Trojaburg
  • Geomantie und Kraftorte
  • Erdenergie und Schlangenkraft
  • Der Sonneneingeweihte der Atlantis
  • Die Feste im Jahreskreis

Taschenbuch: 256 Seiten

Beschreibung

Die esoterische Erdkunde befasst sich mit dem spirituellen Wesen unserer Erde und dem auf ihr beheimateten, intelligenten Leben.
In diesem Buch werden mit der universalen Sprache der heiligen Geometrie, die inneren Gesetze unseres Planeten, die esoterische Mineralogie und die Heilkräfte der Steine besprochen.

Der alte Stierkult, Schlangenkult und die Religion der großen Mutter, sind ebenso wichtige Themen dieses Buches. Es wird gezeigt, dass der Ursprung unserer Schrift in der Ur-Religion der Erdgöttin wurzelt.
In einem Kapitel über die esoterische Bedeutung der Symbole, widmet sich der Autor insbesondere dem Geheimnis des Labyrinths und dem damit zusammenhängenden mystischen Wesen unserer Inkarnation.

In drei Kapiteln über Geomantie und Radiästhesie, werden die subtilen Kräfte unseres Planeten erklärt und wie dieses Wissen in den Zeremonien der Jahresfeste praktisch angewendet wird.

Es werden Antworten auf Fragen gegeben, die sich mit der Existenz des Kontinents Atlantis, dem Wesen der nachsintflutlichen Zivilisation, den geheimnisvollen Urmenschen Irlands und dem Mythos der Insel Thule beschäftigen.