Das Herz-Jesu-Gebet im Christentum

Κύριε ἐλέησόν.
Κύριε ἐλέησόν με.
Κύριε Ἰησοῦ Χριστέ ἐλέησόν.
Κύριε Ἰησοῦ Χριστέ ἐλέησόν με.
Κύριε Ἰησοῦ Χριστέ, υἱὲ τοῦ Θεοῦ, ἐλέησόν.
Κύριε Ἰησοῦ Χριστέ, υἱὲ τοῦ Θεοῦ, ἐλέησόν με.
Kyrie eleyson.
Kyrie eleyson me.
Kyrie Jesu Christe eleyson.
Kyrie Jesu Christe eleyson me.
Kyrie Jesu Christe, ye tou theou, eleyson.
Kyrie Jesu Christe, ye tou theou, eleyson me.


 
Herr erbarme Dich.
Herr erbarme Dich meiner.
Herr Jesus Christus erbarme Dich.
Herr Jesus Christus erbarme Dich meiner.
Herr Jesus Christus, Sohn Gottes erbarme Dich.
Herr Jesus Christus, Sohn Gottes erbarme Dich meiner.

 

 

Das Herz-Jesu-Gebet wir in oben genannter Weise von den Mönchen auf dem Berg Athos rezitiert. Man spricht dieses Mantra im Rhythmus von Herzschlag und Atmung und denkt sich dabei in das innerste verborgene Zentrum des Herzens. Da kann man versuchen den Atem durch die Nase ins Innere des Herzen zu führen und sich in Gedanken vorstellen, wie die gesprochenen Worte, wie das Kyrie eleyson, das Herzinnere umkreisen.
Im Buch "Aufrichtige Erzählungen eines russischen Pilgers", erklärt der Verfasser, dass das Herz-Jesu-Gebet erst nach vielen Jahren der Übung richtig ausgeführt werden kann. Zuerst müsse der Betende lernen, das Gebet zu rezitieren, später auch innerlich zu beten um schließlich "automatisch" dieses Gebet im Rhythmus von Atem und Herzschlag auszuführen.

 

Diese Themen könnten Sie interessieren

Ragnarök (Emil Doepler) - ewigeweisheit.de

Maitreya und Mehdi: Retter am Ende der Zeit

Buddhistische und islamische Geheimlehren sehen das Kommen eines großen Weltlehrers in der Endzeit. Gegenwärtig lebt dieser Erleuchtete im Verborgenen - so die heiligen Schriften. Mit seinem …

Weiterlesen ...

Zen-Landschaft - ewigeweisheit.de

Was ist Zen-Meditation?

Zen ist Gedankenstille. Es ist ein Bewusstseinszustand, für den in Fernost gerne das Bild eines Sees verwendet wird, dessen stille Wasseroberfläche alles in der Umgebung reflektiert. Im Zustand des …

Weiterlesen ...

Heilkraft aus der Geistigen Welt - ewigeweisheit.de

Heilkraft aus der Geistigen Welt

Überall auf der Welt gibt es Berichte über Heilungen, die an Wunder grenzen. Die Gesetze aber, die hinter solchen Erfolgen stehen, sind noch immer nicht vollends erforscht. Ganz gleich wer aber …

Weiterlesen ...

 
Einweihung des Triptolemos in Eleusis - ewigeweisheit.de

Die Mysterien von Eleusis und das Urchristentum

Wer nie das Blut eines Mitmenschen vergossen hatte und fähig war zu schweigen …

Weiterlesen ...

Die Sufis: Bewahrer der Essenz aller Religionen

Ein Sufi kann sich überall und jeder Form des Umgangs anpassen. Auch wenn die …

Weiterlesen ...

Kalachakra: Das Rad der Zeit

Die ewige Wiederkehr des Gleichen vollzieht sich in höchst komplexer Form. Im …

Weiterlesen ...

Der Mensch als kleiner Kosmos - ewigeweisheit.de

Der Mensch - ein kleines Universum auf dem Wege das große in sich zu entdecken

Der Mensch ist ein kleines Universum, ist ein Spiegelbild des großen …

Weiterlesen ...