Alles ist vergänglich, was bleibt ist die Ewigkeit.

Strahlend und unvergänglich ist die Weisheit; Wer sie liebt, erblickt sie schnell, und wer sie sucht, findet sie.

- König Salomo

In ihren exoterischen Formen unterscheiden sich die Religionen, traditionellen Riten und Weisheitslehren. Doch im Kern besitzen alle spirituellen Wege und Schulrichtungen einen gemeinsamen, geheimen Ursprung - der so alt ist, wie die Menschheit selbst. Dafür steht der Begriff der Ewigen Weisheit: einer zeitlosen Philosophie über das Wesen von Mensch, Logos und dem Himmlischen.

Weiterlesen >>

Weisheit macht attraktiv

Gutes Aussehen, gutes Betragen, erhaltene Jugend und Freigebigkeit: das sind die wohl wichtigsten der natürlichen Mittel, mit denen man sich in den Augen anderer attraktiv macht. Wer darüber nicht …

Weiterlesen ...

Die Wintersonnenwende: Zeit der Stille

In der Zeit um den 21. Dezember vergehen die kürzesten Tage des Jahres. Dann obsiegt die vollkommene Dunkelheit über das Licht. Kurz nach dieser Zeit jedoch, kehrt das Licht der Sonne zurück und …

Weiterlesen ...

Foto by Jens Lelie - ewigeweisheit.de

Mystik oder Magie: Bedarf es einer Entscheidung?

Auch wenn es keinen direkten Zusammenhang gibt, spricht einiges für die Annahme, das sich mit dem Einsetzen des Christusereignisses die alten Mysterien erübrigten. Was man dazumal im Geheimen erfuhr …

Weiterlesen ...

 
Ragnarök (Emil Doepler) - ewigeweisheit.de

Maitreya und Mahdi: Retter am Ende der Zeit

Buddhistische und islamische Geheimlehren sehen das Kommen eines großen …

Weiterlesen ...

Die Reise des Helden – Eine Meditation über die 22 Archetypen

Mit dieser kleinen Geschichte, möchte ich Sie mit den 22 Archetypen der …

Weiterlesen ...

Bodhidarma - ewigeweisheit.de

Achtsamkeit - Auf dem Weg zu Wachstum und Veränderung

Achtsamkeit ist einer der zentralen Begriffe der buddhistischen Tradition. So …

Weiterlesen ...

George Gurdjieff - ewigeweisheit.de

Gurdjieff und das spirituelle System des Vierten Weges

Für den armenisch-griechischen Esoteriker George I. Gurdjieff lebten die …

Weiterlesen ...