Johan von Kirschner

Seminarleiter und Bestseller-Autor

Seit seiner Kindheit beschäftigte sich Johan von Kirschner mit Alchemie und Numerologie.

Heute verfasst er Essays und schreibt Bücher zu dem Themen der Hermetik, Theosophie, Philosophie und Gnosis

Die Absolventen seiner Seminare und Workshops erhalten wirksame Methoden, um esoterisches Wissen praktisch in ihrem Leben zu integrieren.

Seine Texte erklären die Geheimnisse der esoterischen Philosophie und geben dem Leser praktische Werkzeuge zur Selbsterkenntnis, Lebensverwirklichung und Selbstheilung.

Weitere interessante Einzelheiten über die Person Johan von Kirschner, finden Sie unter diesem Link.

Eine Auswahl an Schriften, die von ihm in den vergangenen Jahren veröffentlicht wurden:

  • Nicht wurde Sokrates totgefragt
  • Urheimat Arktis
  • Gralssuche und Selbstfindung
  • Das mythische Avalon
  • Der Weg der Einweihung
  • Die Bruderschaft der Essener
  • Shambhala und der polare Mythos
  • Chakras im Reinen
  • Lehrbuch der Mystischen Kabbala
  • Lehrbuch der Numerologie
  • Lehrbuch der esoterischen Erdkunde
  • Lehrbuch der Astrologie

Mehr über diese Titel finden Sie hier.

Gratiam maximam habere:
Mit größtem Dank