Venus in der Astrologie

Die Venus ist der zweitinnerste Planet sowie der sechstgrößte des Sonnensystems und ist der Erde sehr änhlich, unterscheidet sich aber in Bezug auf Geologie und vor allem hinsichtlich ihrer Atmosphäre. Mit einem Durchmesser von 12103 km ist sie nur wenig kleiner als die Erde. Der innere Kern hat einen Durchmesser von ca. 6000 km und hat nur ein schwaches Magnetfeld, da dieser nur langsam rotiert. Da die Venus morgens oder abends am besten sichtbar ist, wird sie auch Morgen- beziehungsweise Abendstern genannt.

Da die Venus das hellste sternartige Objekt am Firmament ist, hat sie wohl seit Anbeginn der Kulturgeschichte eine tragende Rolle in der Astronomie, aber auch in der Mythologie und der Astrologie gespielt. In der Astrologie ist die Venus unter anderem auch das Symbol des Bindungsvermögens. Göttin der Liebe, des erotischen Verlangens und der Schönheit. Durch die Zuordnung eines weiblichen Charakters in der abend- und morgenländischen Kultur steht das Symbol der Venus für das weibliche Geschlecht.

Griechische Gottheit:

Aphrodite

Tochter des Uranos und Gaia. Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde

Germanische Gottheit:

Freya

Göttin der Liebenden und der Fruchtbarkeit. Auch gilt Sie als die Göttin des Frühlings, des Glücks und des Zaubers

Ägyptische Gottheit:

Hathor

Muttergottheit aber auch Totengöttin und Göttin der Liebe, des Friedens, der Schönheit, des Tanzes

Babylonische Gottheit:

Ishtar

Götin der Fruchtbarkeit, des Krieges, der Liebe und des Sex.

Indische Gottheit:

Shukra

Guru der Asuras, und Gott des Reichtums, der Vergnügens und der Fortpflanzung

Yoruba Orisha:

Oshun

Tritt stets in Begleitung von Yemaya auf und ist Schutzgöttin der Schwangeren. Sie ist Orisha der Liebe und hat eine liebevolle Bindung zum männlichen Orisha Shango.

Venus

Entfernung zur Sonne:

108.208.930 km

Umlaufzeit:

224,99 Tage

Rotationsperiode:

243,00 Tage

Equatorialer Radius:

6.100 km

Note (Umlauf):

A - 440,00Hz

Note (Rotation):

Gis - 415,31Hz

Symbol: Venus


Zahl:

7

Wochentag:

Freitag

Metall:

Kupfer

Zodiak:

Taurus  Libra

Rider-Waite-Smith-Tarot:

Der Wagen

Tarot de Marseilles:

Le Chariot

Bilder und Symbole:

Ein König, auf einem Kamel reitend trägt ein Szepter in seiner Rechten. Er ist gekleidet in ein grün weiß gestreiftes Gewand. Ein nacktes Mädchen mit Blumen in der Hand. Auf einem Sadebaum sitzt eine Taube.

Taoistisches Element:

Metall

Natur:

kalt, feucht, weiblich, nächtlich, Glück spendend

Die klassischen Planeten