Sefirah Binah in der Kabbala

בינה

Wenn dein Wort offenbar wird, so erfreut es und macht klug die Einfältigen.

– Psalm 119:130

Bedeutung:

Intelligenz

Erzengel:

Zaphkiel (Die Anbetung)

Gematrie:

67

Quersumme: 13
Basis 9 = 4

Himmelskörper:

Saturn

Zahl:

Numerologie der Drei - 3

Pfade:

1,3,6,7
Σ 17

Quersumme: 8

Binah ist das hebräische Wort für Einsicht, Verstand, Intellekt oder Intelligenz. Es ist die dritte Sephira im kabbalistischen Lebensbaum und sitzt auf der linken Säule Boaz. Sie verkörpert das weibliche Prinzip im Universum. Binah steht für die analytische Intelligenz und den empfangenden Geist, von der die prophetische Anregung ausgeht. Es ist das feste Fundament der uranfänglichen Weisheit und die Grundlage allen Glaubens und steht über jeder uns fassbaren Formvorstellung. Binah ist die Sephira jeder Idee einer Form.

Und Gott sprach: Es werde Licht! und es ward Licht.

– Genesis 1:3

Kommentare

Ich wollte was fragen:
Wie kann es möglich sein, dass die linke Säule männlich ist, während binah das Weibliche Prinzip darstellt?

Rechte Säule ist männlich und linke Säule ist weiblich.
Das darf man nicht mit Mann und Frau verwechseln. Es sind symbolische Entsprechungen. Das männliche Prinzip ist der Geist, auch Weisheit und das Gebende. Binah, die weibliche Qualität empfängt den Geist und komprimiert es als reines Gefäß. Wenn Binah mit Verstand, Intellekt übersetzt wird, ist das irritierend. Es geht um die Intelligenz, Ein-Sicht und Verständnis. Dieser Emanation wir auch der Heilige Geist zugeordnet und der Ruach ha kodesch trägt in sich das Heilige Wort. Alles was geworden ist, ist Wort und das Wort ist bei Gott. Aus dem Wort wird in der unteren Region des Baumes Materie, aus den Gedanken Manifestation. Dieselbe Methaper ist ebenso, das die Frau den Samen des Mannes aufnimmt und neues Leben in die Materie bringt. "Alles" ist A-kausal zu verstehen, alles ist Symbol.

Eine tatsächlich angebrachte Frage!
Allerdings ist die linke Hälfte des Lebensbaumes weiblich, die rechte männlich - die Weisheit (Chokmah) weiblich, die Intelligenz (Binah) männlich.
Denken Sie etwa an die beiden Hände ihres Körpers und an die beiden Hälften des Gehirns: Die linke Hand tut was die rechte Gehirnhälfte nehmen, die rechte Hand was die linke Gehirnhälfte geben will.
Die drei Sefiroth Kether, Chokmah, Binah befinden sich auf der Ebene von Atziluth, sind also der rein geistigen Ebene zugeordnet. Über die verborgene Sefirah Da'at "verdrehen" sich ihre Wirkungen in die unteren Sefiroth.

Hallo,
die Subjektive Verstand, Intellekt oder Intelligenz sind doch eigentlich typische männliche Attribute, während Intuition und Gefühle eigentlich für weibliche Eigenschaften sprechen. Könntest Du vielleicht kurz erklären, weshalb wir es also hier trotzdem mit der weiblichen Seite zu tun haben? Vielen Dank und vor allem auch für diese Website :-)

Sehr geehrter Herr Masong,

Im Mikrokosmos agieren wir Menschen linkshändisch wegen der Signale aus der rechten Gehirnhälfte und entsprechend rechtshändisch, durch das was dieser Hand aus der linken Gehirnhälfte "befohlen" wird.

Auf den Makrokosmos angewendet: die Sefirah Binah befindet sich in der Welt von Atziluth: der überirdischen Welt. Dort sind die Dinge entsprechend vertauscht. Zum Beispiel ist es im Griechischen Mythos eben eine Göttin der Weisheit und der Kriegskunst - die Athene.

Mit freundlichen Grüßen

S. Levent Oezkan

Lebensbaum der Kabbala

(Schaubild ist klickbar)

Kabbala-Lebensbaum - ewigeweisheit.de

 

Lehrbuch der Kabbala: Strukturprinzipien des Göttlichen

Johan von Kirschner

Das Wort Kabbala steht für das Empfangen einer Geheimlehre. Diese Lehre gründet auf der esoterischen Tradition der jüdischen Tora. Die Kabbala ist jedoch ein Einweihungsweg für Menschen jeden Glaubens.

Ursprünge der kabbalistischen Tradition sind Jahrtausende alt und wurzeln im alten Ägypten und Babylon. Im Mittelalter wurden die mündlichen Äußerungen der historischen Kabbala-Meister niedergeschrieben. So entstand der esoterische Textkorpus dieser universalen Lehre.

Neben ihren magischen Aspekten, ist die Kabbala eine zeitlose Weisheitslehre und ein esoterisches System zur Erkenntnis Gottes, der Natur und des Menschen.

Mit diesem Buch wird ein Gesamtwerk der Kabbala vorgelegt. Es ist ein Kompendium der zentralen Gesichtspunkte der esoterischen Tradition im Judentum. Das theoretische Gedankengebäude, wie auch die magischen Methoden der Kabbala-Tradition, werden in diesem Buch ausführlich beschrieben.

Bereits mehr als 1000 mal verkauft!

Auf Amazon.de ansehen ►

Hier im Shop ansehen ►