Das ägyptische Ankh

Das Ankh oder Henkelkreuz, ist ein alt-ägyptisches Hieroglyphe, die wörtlich übersetzt »Leben« bedeutet. Darum wird es oft auch als »Schlüssel des Lebens« bezeichnet.

Durch seine Form erinnert es auch an einen Menschen, dessen Kopf durch die Schleife, die Arme durch die waagrechte Linie und der Körper durch die senkrechte Linie angedeutet wird. Gleichzeitig hat es große Ähnlichkeit mit dem astrologischen Symbol der Venus, dem Lichtbringer-Stern, sowohl in weltlicher als auch mystischer Bedeutung.

Ankh - Rodurago Network

 

Urheimat Arktis: Wahrheit oder Wahn?

Johan von Kirschner

Bis heute ist nicht eindeutig geklärt, wo die indoeuropäische Kultur ihren Ursprung nahm. Ihre Nachkommen aber bilden heute eine Zivilisation, die sich mehr als 10000 Kilometer über die Nordhalbkugel unserer Erde erstreckt. Kamen die Vorfahren dieser Kultur vielleicht aus dem hohen Norden?

Blick ins Buch werfen auf Amazon.de >>