Zahlensystem nach Cheiro

Cheiro war der Künstlername des irischen Astrologen, Okkultisten und Handlesers William John Warner (1866-1936).

Aus der Zahlenlehre der alten Chaldäischen Sterndeuter entwickelte Cheiro sein eigenes numerologisches System. Damit konnte er Namen und Geburtsdaten numerologisch und astrologisch zu deuten.

Auf Grundlage des phönizischen Alphabets und – wie Cheiro meinte – auf einem, den alten Chaldäern und Hebräern zugeschriebenen magischen Zahlensystem, kam die hier gezeigt Zuordnungstabelle zustande, die bei der Interpretation von Namen die wohl zutreffendste aller numerologischen Systeme bildet (vergl. Pythagorassystem).

A

1

G

3

M

4

S

3

Y

1

B

2

H

5

N

5

T

4

Z

7

C

3

I

1

O

7

U

6

 

 

D

4

J

1

P

8

V

6

 

 

E

5

K

2

Q

1

W

6

 

 

F

8

L

3

R

2

X

5

 

 

 

Lehrbuch der Numerologie: Zahlen als Schlüssel zur Seele

Johan von Kirschner

Die Numerologie ist eine praktische Methode zur Selbsterkenntnis.
Aus den Zahlen des Geburtstages und des Namens lassen sich unsere veranlagten Potentiale ablesen, die uns in unserer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und uns zu Erfolg und Heilung führen können. Mit den in diesem Buch besprochenen intuitiven, numerologischen Verfahren, können wir unsere individuellen Charakterstärken besser erkennen und dadurch in unserem Beruf und im Privatleben zum Ausdruck bringen.

Coaches, Therapeuten und Heiler finden in diesem Buch wichtige numerologische Werkzeuge, um die seelischen und geistigen Möglichkeiten ihrer Klienten zu analysieren und ihnen damit bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu helfen.

Darüber hinaus ist dieses Buch ein geheimwissenschaftliches Nachschlagewerk – für alle, die sich für Zahlenmystik und esoterische Rechenkunst interessieren.

Blick ins Buch auf Amazon.de werfen >>