Al-Ghaffar – 14. Name Allahs

الغفار

Bedeutung des Namens:

Der große Vergeber

Geheimnisse der Buchstaben:

غ keine explizite Bedeutung

ف keine explizite Bedeutung

ا Der Schöpfer

ر Einheit und die Rückkehr aller Dinge in das Eine, welches das Prinzip und der Grund aller Existenz ist

 

Suren im Koran:

Al-Imran 3:31,129, Al-Nisa4:106, Al-Hidschr 15:49-50, Al-Fath 48:14, Al-Mulk 67:3

Rezitation:

يا غفار

Abjad:

200 + 1 + 80 + 1000 = 1281

Bezug:

Man wird Allahs Vergebung empfangen – إن شاء الله (Insh-allah).

Übersetzungen zu den Suren:

Sprich: Wenn ihr Allah liebt, so folgt mir. Lieben wird euch Allah und euch eure Sünden vergeben; denn Allah ist allvergebend, barmherzig.

Und Allahs ist, was in den Himmeln und was auf der Erde ist; er verzeiht, wem er will, und straft, wen er will, und Allah ist allverzeihend und barmherzig.

Und bitte Allah um Vergebung. Wahrlich, Allah ist allverzeihend, barmherzig.

Verkünde meinen Dienern, dass ich wahrlich der Vergeber, der Erbarmer bin, und dass meine Strafe die schmerzliche Strafe ist.

Und Allahs ist das Königreich der Himmel und der Erde. Er vergibt, wem er will, und bestraft, wen er will, und Allah ist allvergebend, barmherzig.

Der die sieben Himmel in Schichten erschaffen hat. Keinen Fehler kannst du in der Schöpfung des Allbarmherzigen sehen. So wende den Blick zurück: erblickst du irgendeinen Mangel?

Bezug zu den 72 Namen der Kabbalah:

Lehachiah

99 Namen Allahs