Al-Hakam – 28. Name Allahs

الحكم

Bedeutung des Namens:

Der Richter

Geheimnisse der Buchstaben:

ح Die Natur in Bezug auf das was unter ihr ist

ك Die ausgesendete Schöpfungsstruktur

م Das erschaffene Universum

Suren im Koran:

Al-Anfal 8:51, Al-Ankabut 29:40, Saba 34:26, Al-Momin 40:20, Ha-Mim-Sadschdah 41:46

Rezitation:

يا حكم

Abjad:

40 + 20 + 8 = 68

Bezug:

An einem Freitagabend intensiv zitiert, wird Allah dem Herzen Inspiration und Manifestationen von Wünschen bringen, Allah wird das Herz mit Licht erfüllen und es für die göttlichen Geheimnisse empfänglich machen – إن شاء الله (Insh-allah).

Übersetzungen zu den Suren:

Dies um dessentwillen, was eure Hände vorausgeschickt haben; und, dass Allah niemals ungerecht gegen die Diener ist.

So erfassten wir einen jeden in seiner Sünde; es waren unter ihnen welche, gegen die wir einen Sandsturm schickten, und welche, die der Schrei ereilte, und welche, unter denen wir die Erde versinken ließen, und welche, die wir ertränkten. Und nicht Allah wollte ihnen Unrecht tun, sondern sie taten sich selbst Unrecht.

Sprich: Unser Herr wird uns alle zusammenbringen, dann wird er zwischen uns in Gerechtigkeit richten; und er ist der beste Richter, der Allwissende.

Und Allah richtet in Gerechtigkeit; die aber, die sie an seiner Statt anrufen, können nicht richten. Wahrlich, Allah ist der Allhörende, der Allsehende.

Wenn jemand das Rechte tut, so tut er es für sich selbst; und wenn jemand Böses tut, so handelt er gegen sich selbst. Und dein Herr ist niemals ungerecht gegen die Menschen.

Bezug zu den 72 Namen der Kabbalah:

Oshaliah

99 Namen Allahs