Ar-Rafi – 23. Name Allahs

الرافع

Bedeutung des Namens:

Der Erhörer der Demütigen und Bescheidenen

Geheimnisse der Buchstaben:

ر Einheit und die Rückkehr aller Dinge in das Eine, welches das Prinzip und der Grund aller Existenz ist

ا Der Schöpfer

ف keine explizite Bedeutung

ع Die Kette der göttlichen Befehle die auf das Universum einwirken

Suren im Koran:

Al-Bakarah 2:253, Al-Imran 3:26-27, Al-Nisa 4:157-158, Maryam 19:56-57

Rezitation:

يا رافع

Heilung:

Oberschenkel, Schenkel

Abjad:

70 + 80 + 1 + 200 = 351

Bezug:

Wiederholt man diesen Namen, Mitternachts am 14. Tag des lunaren Monats, wird einen Allah mit Autarkie und Unabhängigkeit belohnen. – إن شاء الله (Insh-allah).

Übersetzungen zu den Suren:

Dies sind die Gesandten. Wir haben einigen von ihnen den Vorrang über andere gegeben. Unter ihnen sind welche, zu denen Allah gesprochen hat, und einige, die er um Rangstufen erhöht hat. Und wir gaben Jesus, dem Sohn Marias, die klaren Beweise und unterstützten ihn durch heilige Eingebung, und wenn Allah es so gewollt hätte, dann hätten sich diejenigen, die nach ihnen kamen, nicht gegenseitig bekämpft, nachdem klare Beweise zu ihnen gekommen waren. Sie wurden jedoch uneins. Die einen von ihnen waren gläubig, die anderen ungläubig. Wenn Allah es so gewollt hätte, dann hätten sie sich nicht gegenseitig bekämpft. Doch Allah tut, was er will.

Sprich: O Allah, Herrscher des Königtums, Du gibst das Königtum, wem Du willst und nimmst das Königtum, wem Du willst; und Du ehrst, wen Du willst und erniedrigst, wen Du willst. In Deiner Hand ist das Gute; wahrlich, Du hast Macht über alle Dinge. Du lässt die Nacht übergehen in den Tag und lässt den Tag übergehen in die Nacht; und Du lässt das Lebendige aus dem Toten erstehen und lässt das Tote aus dem Lebendigen erstehen, und Du versorgst, wen Du willst, ohne Maß. Die Gläubigen sollen die Unläubigen nicht statt der Gläubigen zu Beschützern nehmen; und wer solches tut, der findet von Allah in nichts Hilfe - außer ihr fürchtet euch vor ihnen. Und Allah warnt euch, vor sich selber achtlos zu sein, und zu Allah ist die Heimkehr.

Und wegen ihrer Rede: wir haben den Messias, Jesus, den Sohn der Maria, den Gesandten Allahs, getötet, während sie ihn doch weder erschlagen noch gekreuzigt hatten, sondern dies wurde ihnen nur vorgetäuscht; und jene, die in dieser Sache uneins sind, sind wahrlich im Zweifel darüber; sie haben keine Kenntnis davon, sondern folgen nur einer Vermutung; und sie haben ihn nicht mit Gewissheit getötet. Vielmehr hat Allah ihn zu sich emporgehoben, und Allah ist Allmächtig, Allweise.

Und erwähne in diesem Buch Idris. Er war ein Wahrhaftiger, ein Prophet. wir erhoben ihn zu hohem Rang.

Bezug zu den 72 Namen der Kabbalah:

Yeilael

99 Namen Allahs