Om Mani Padme Hum im Buddhismus

ॐ मणिपद्मे हूँ
Oṃ maṇi-padme hūṃ
Om mani peme hung (in tibetischer Aussprache)

 

Om - ist die heilige Silbe im Glauben der Hindus, Jainas und Buddhisten (vermutlich hat auch das westliche Wort "Amen" in dieser Silbe seinen Ursprung). Diese Silbe besteht aus drei Buchstaben (lautschriftlich übertragen ins lateinische Alphabet): A, U und M. Diese symbolisieren Körper, Sprache und Denken - die jeweils in ihrer unreinen und ihrer geläuterten bzw. gereinigten Form im Menschen vorhanden sind.
Mani - ist das Sanskritwort für das Juwel (den Diamanten) mit dem die Unreinheiten des Körpers, der Sprache und des Denkens gereinigt werden können - durch Altruismus, Hinwendung und Liebe.
Padme - heißt Lotos. Die weiße Lotosblüte steht für Reinheit und Weisheit. So wie der Lotos aus dem Schlamm hervorwächst ohne davon getrübt zu werden, so kann uns Weisheit in einen widerspruchsfreien Seinszustand versetzen.
Hum - ist das Wort für die Unteilbarkeit. Es steht für die Unveränderlichkeit und Standfestigkeit, die durch nichts gestört werden kann.

 

Diese Themen könnten Sie interessieren

Dschinn - ewigeweisheit.de

Die Dschinn: Unsere gespensterartigen Mitbürger

Trotz dass der Islam eine monotheistische Religion ist, scheint doch ein Teil muslimischen Glaubens, aus dem alt-arabischen Heidentum zu stammen. Und das ist der Glaube an die Dschinn (Genien). Sie …

Weiterlesen ...

Om - ewigeweisheit.de

Die Heilige Silbe Om

Gut möglich, dass Sie das Wort Om schon öfter gehört haben. Vielleicht zu Beginn oder am Ende Ihrer Yoga-Stunde? Yogis in Fernost nennen es den »Klang des Universums«. Eine echt umfassende Bedeutung …

Weiterlesen ...

Pan und Diana - ewigeweisheit.de

Der magische Jahreskreis im Wicca

Der Wicca-Jahreszyklus ist in acht Abschnitte gegliedert, deren Übergänge als sakrale Feste des Lebens gefeiert werden. Es ist der Wechsel des Sonnenstandes der den Jahreszeiten folgt. Gemäß der …

Weiterlesen ...

 
Zahlensymbolik - ewigeweisheit.de

Okkulte Zahlensymbolik in der Gnosis

Die antike Religion der Chaldäer war astronomisch-mathematischer Natur. …

Weiterlesen ...

Was ist Gott und was sind wir?

Gott ist eine Essenz ohne Dualität, doch nicht ohne Beziehungen. Er ist die …

Weiterlesen ...

Gott Vishnu - ewigeweisheit.de

Das wunderbare Märchen vom Götterkönig Indra

Die heilig-göttlichen Offenbarungen des Hinduismus, die Puranas, erzählen eine …

Weiterlesen ...

Beltane: Siegesfest der Sonne

Wenn vor 2000 Jahren das Sternbild der Plejaden, kurz vor Sonnenaufgang am …

Weiterlesen ...