Sure Al-Fatiha im Koran

Die Eröffnende Sure des Heiligen Koran

Im Namen Allahs (Gottes), des Allerbarmers, des Barmherzigen, (1)
alles Lob gebührt Allah, dem Herrn der Welten (2)
dem Allerbarmer, dem Barmherzigen (3),
dem Herrscher am Tage des Gerichts. (4)
Dir allein dienen wir, und zu Dir allein flehen wir um Hilfe. (5)
Führe uns den geraden Weg (6),
den Weg derjenigen, denen Du Deine Gunst erwiesen hast, nicht derjenigen, die Deinen Zorn erregt haben, und nicht der Irregehenden! 7)

Amen

بِسْمِ اللهِ الرَّحْمنِ الرَّحِيمِِ (١
الْحَمْدُ للّهِ رَبِّ الْعَالَمِينَ (٢
الرَّحْمـنِ الرَّحِيمِ (٣
مَالِكِ يَوْمِ الدِّينِ (٤
إِيَّاكَ نَعْبُدُ وإِيَّاكَ نَسْتَعِينُ (٥
اهدِنَــــا الصِّرَاطَ المُستَقِيمَ (٦
صِرَاطَ الَّذِينَ أَنعَمتَ عَلَيهِمْ غَيرِ المَغضُوبِ عَلَيهِمْ وَلاَ الضَّالِّينَ (٧‏

آمين‎

Bismi-llahi-r-rahmani-r-rahim (1)
Al-hamdu li-llahi rabbi-l-'alamin (2)
Ar-rahmani-r-rahim (3)
Maliki yaumi-d-din (4)
Iy-yaka na'budu wa iy-yaka nasta'in (5)
Ihdina-s-sirat  al-mustaqim (6)
Sirata-lladhina an'amta 'alaihim Ghayri-l-maghdubi 'alaihimwa-la-d-dalin. (7)

Amin

 

Bedeutungen der Al-Fatiha

Die erste Sure Al-Fatiha gilt als die Einleitung oder das Vorwort des Heiligen Koran. Man nennt sie auch den "Anfang einer Sache", etwas mit dem begonnen wird.

Die Al-Fatiha besteht aus sieben Versen (Ayat), 25 Wörtern und 113 arabischen Buchstaben.

Al-Fatiha wird auch genannt die "Fatihat-ul-Kitab", die Eröffnende des Buches, das heißt also die Eröffnende des Koran (arab. Fatihat-ul-Quran). Sie ist wie die Mutter dieses Buches (arab. Umm-ul-Kitab).

In seinen täglichen fünf Gebeten, spricht der gläubige Muslim die Al-Fatiha 17mal. Als erste Sura eröffnet sie dabei nicht nur den gesamten Text des Heiligen Koran, sondern wird auch am Anfang des rituellen Gebets (As-Salat) rezitiert, wäre es doch ohne die Rezitation der Al-Fatiha ungültig. Darauf verweist ein wichtiger Hadith (Ausspruch des Propheten Mohammed):

Der Prophet Allahs sprach, "Wer immer sein Gebet verrichtet ohne die Sure Al-Fatiha zu rezitieren, dessen Gebet ist gegenstandslos."

- Sahih al-Bukhari 756:10:150

Damit also ist die Al-Fatiha das zentrale Element jeden Gebets.

Es heißt, der Prophet Mohammed (as) erhielt die Offenbarung dieser ersten Sure des Koran, vor seiner Hidschra - der Flucht aus Mekka nach Medina.

Die Al-Fatiha als Heilmittel

Es wird dieser Sure auch eine heilsame Wirkung nachgesagt, warum man sie auch die "Asch-Schifa'a" nennt, wörtlich "die Heilung" oder "Ar-Ruqya", das Heilmittel.

Eine alte Überlieferung aus den Hadithen des Al-Bayan berichtet, wie einer der Gefährten des Propheten Mohammed (as) einen Kranken, der an einem Schlangenbiss litt, durch die Rezitation der Sure A-Fatiha heilte. Sie lehrt die Beziehung zwischen Allah und den Menschen. In der Al-Fatiha werden Eigenschaften dieser Beziehung dargelegt und in der Klärung dieses Verhältnisses, durch das Aussprechen der ersten Sure, wird auch im Menschen eine heilsame Wirkung ausgelöst.

 

 

 

Diese Themen könnten Sie interessieren

Über Wesen und Wirken der kosmischen Lebenskraft Qi

Qi ist Lebensenergie. Sie erfüllt das gesamte Universum. Aus dieser ätherischen Substanz, so die alten chinesischen Weisen, setzen sich alle Dinge im Kosmos zusammen. Auch ein Mensch lebt, da in ihm …

Weiterlesen ...

Im Einklang mit dem Tao: Leben im kosmischen Fluss

Der Taoismus ist Chinas authentische, religiöse Weisheitstradition. Selbst wenn im Taoismus verschiedene Elemente anderer chinesischen Traditionen verschmelzen, steht diese Weltanschauung doch für …

Weiterlesen ...

Qi-Gong - ewigeweisheit.de

Qi-Gong: Eine Methode zur Kultivierung von Körper und Geist

Durch sanfte Körperbewegungen, die im Fluss des Atems erfolgen, kann man durch Qi-Gong sein Bewusstsein klären und zugleich die Körperenergie ausgleichen. Qi-Gong ist ein wahrer Jungbrunnen ewigen …

Weiterlesen ...

 
Smaragdtafel - ewigeweisheit.de

Die geheimnisvolle Smaragdtafel aus Atlantis

Seit uralter Zeit existiert eine Lehre, die man einem großen Meister …

Weiterlesen ...

Vier Antworten auf die Frage: Wie finde ich meinen spirituellen Meister?

Immer wieder gibt es kleine Charaktere, die sich als große Meister ausgeben. …

Weiterlesen ...

Ragnarök (Emil Doepler) - ewigeweisheit.de

Maitreya und Mehdi: Retter am Ende der Zeit

Buddhistische und islamische Geheimlehren sehen das Kommen eines großen …

Weiterlesen ...

Zahlensymbolik - ewigeweisheit.de

Okkulte Zahlensymbolik in der Gnosis

Die antike Religion der Chaldäer war astronomisch-mathematischer Natur. …

Weiterlesen ...