Sieben Strahlen

Die Sieben Strahlen

Die sieben Strahlen stehen für sieben Urkräfte des Universums. Wir begegnen ihnen sowohl im Mikro- als auch im Makrokosmos. Sie sind überall gegenwärtig, auch in uns.

Im Christentum verkörpern dieses Konzept die Qualitäten der sieben Erzengel.

Bei den Indern sind es die sieben Rishis (Weise) - die sieben Urväter unserer Zivilisation.

Im Zoroastrismus gibt es die sieben Unsterbliche, in Japan sieben Glücksgötter.

Die sieben Strahlen haben 3 x 2 kontrastierende und einen harmonisierenden Strahl:

  1. Erster Strahl = Freiheit
  2. Zweiter Strahl = Mitgefühl
  3. Dritter Strahl = Weisheit
  4. Vierter Strahl = Hamonie
  5. Fünfter Strahl = Wissen
  6. Sechster Strahl = Leidenschaft
  7. Siebter Strahl = Ordnung