Vom Ewigen im Vergänglichen

Strahlend und unvergänglich ist die Weisheit; Wer sie liebt, erblickt sie schnell, und wer sie sucht, findet sie.

- König Salomo

In ihren exoterischen Formen unterscheiden sich die Religionen, traditionellen Riten und Weisheitslehren unserer Welt. Doch im Kern besitzen alle geistigen Wege und Schulrichtungen einen gemeinsamen, geheimen Ursprung, der so alt ist wie die Menschheit selbst.

Dafür steht der Begriff der Ewigen Weisheit. Es ist eine zeitlose, universale Philosophie über das Wesen all der vielen Weisheitstraditionen der Menschen unseres Planeten.

Sophia Perennis ist der griechische Name für diese Schulrichtung der Philosophie und Religionswissenschaften, und allen damit verbundenen Traditionen in ihren geistigen und praktischen Ausrichtungen.

Weiterlesen >>

Arche Noah - ewigeweisheit.de

Vor dem Aufgang einer neuen Menschheit

Wie sich den alten Überlieferungen der Menschheit entnehmen lässt, kam es immer wieder zu einem Wechsel jener Akteure, die auf unserem Planeten das Sagen hatten. Mal sollen riesenhafte, vom Himmel …

Weiterlesen ...

Derwisch - ewigeweisheit.de

Die Geschichte vom Fischer-Derwisch

Einst befand sich der große Sufi-Meister Ibn Arabi auf Reisen durch Tunesien. Entlang der Küste traf er auf einen Fischer, der dort in einer kleinen Lehmhütte hauste. Es war ein besonderer Mann, denn …

Weiterlesen ...

Gemälde von Arman Manookian - ewigeweisheit.de

Vorstellungen über das Selbst in der Tradition der Hawaiianischen Schamanen

In der hawaiianischen Huna-Tradition, unterscheidet sich das Wesen des Menschen von dem des Tieres dadurch, da er über drei geistige Ebenen verfügt: Das niedere, das mittlere und das höhere Selbst. …

Weiterlesen ...

 
Visionen - ewigeweisheit.de

Visionen zur Erfüllung unserer Wünsche

Jeden Tag sehen, lesen, hören und erfahren wir erfreuliche und weniger …

Weiterlesen ...

Helena P. Blavatsky - ewigeweisheit.de

Wegbereiterin für eine Moderne Spiritualität

Wer zum ersten Mal mit dem Werk der Theosophin Helena P. Blavatsky in Berührung …

Weiterlesen ...

Aus dem Jetzt die Zukunft steuern

Viele verlegen ihre Wünsche und Pläne auf unbestimmt im Irgendwann. Sie hoffen …

Weiterlesen ...

Pieter Bruegel der Ältere: Turm zu Babel

Dem Elfenbeinturm des Ego entkommen

Niemand ändert sich wirklich, wenn er nicht gezwungen ist sich zu ändern. Jedes …

Weiterlesen ...