Autogene Meditation

Autor und Mentor S. Levent Oezkan - ewigeweisheit.de

Autor und Mentor

Setzen Sie sich bequem hin. Legen Sie ihre Hände in den Schoß. Schließen Sie die Augen. Sie nehmen sich nun einmal eine kurze Auszeit.

Atmen Sie dreimal tief ein und aus.

Sagen Sie sich im Innern langsam:

Ich bin ruhig.

Spüren Sie, wie sich Ihre Schultern entspannen und Ihre Arme und Hände, ganz schwer und warm werden.

Spüren Sie, wie Ihre Beine und Füße, ganz schwer und warm werden.

Fühlen Sie Ihrem schwer gewordenen Körper nach. Ihr ganzer Körper ist warm.

Ihr Herz schlägt ruhig und entspannt.

Denken Sie sich nun im Innern:

Etwas atmet meinen Körper, der ein Teil von mir ist.

Denken Sie für sich:

Ich bin Bewusstsein – unbegrenzt und frei.

Fühlen Sie nun, wie Ihre Brust ein warmes Licht erfüllt und allmählich von da nach außen dringt, um schließlich den Raum mit Ihrem Licht zu erfüllen.

Atmen Sie ganz ruhig und entspannt in ihren Bauch.

Spüren Sie wie die Luft ruhig in Ihre Nase ein- und wieder ausströmt und Sie einen kühlen Kopf bewahren

Atmen Sie nun dreimal ein und wieder aus. Und dann: Öffnen Sie die Augen.

 

     

BUCHTIPP

 Über die Meditationspraxis im Zen - ewigeweisheit.de

Über die Meditationspraxis im Zen

S. Levent Oezkan

Ein Leitfaden zur Befreiung von Körper, Seele und Geist.

Hetzen Sie immer wieder überall, ohne Zeit im Jetzt?
Im Jetzt zu sein heißt zu fließen und endlich aus den Anspannungen der Alltagssorgen zu erwachen. Wer Lebenssituationen in Ruhe meistern kann, beeinflusst seine geistige, seelische und körperliche Gesundheit positiv.
Meditation ist eine Universalmedizin!

Auf Amazon.de ansehen ► Hier im Shop ansehen ►