Erzengel Zaphkiel

צפקיאל

Und um den Stuhl waren vierundzwanzig Stühle, und auf den Stühlen saßen vierundzwanzig Älteste, mit weißen Kleidern angetan, und hatten auf ihren Häuptern goldene Kronen.
Und die vierundzwanzig Ältesten (12 Weise und 12 Richter), die vor Gott auf ihren Stühlen saßen, fielen auf ihr Angesicht und beteten Gott an.

– Offenbarung 4:4,11:16

Sefirah:

Binah

Spirituelle Erfahrung:

Die Vision der Trauer, die Vision des menschlichen Weges durch die Inkarnationen.

Bedeutung:

Die Anbetung Gottes

Zahl:

Numerologie der Drei – 3

Cordovero-Farben:

Gelb, Grün

Engelschor:

Aralim
אראלים

Die Throne.

Bedienstete Engelsschar:

Lavayah, Caliel, Leuviah, Pahaliah, Nelakael, Yeyayel, Melahel, Chahoah

Symbole:

Eine alte Frau hält in ihrer Linken einen Kelch.

Zaphkiels Wohnstatt ist die Sefirah Binah und seine Energie ist die Vision des menschlichen Weges durch die Wiedergeburt. Seine Zahl ist die Drei und sein hebräischer Name bedeutet “Die Anbetung Gottes” und steht damit für die Intelligenz. Er erscheint in den Farben Gelb und Grün (nach Cordovero).

Ihm ist die Engelsschar der Aralim אראלים unterstellt, welche sich als 24 Throne zeigen.

Zaphkiel befindet sich in ständiger Betrachtung Gottes. Er ist für das Karma auf der Welt zuständig. Mit den 12 Weisen und den 12 Richtern verkörpert er die leitenden Kräfte des Universums. Mit seinen Hilfsengeln leitet er den Weg der Menschen durch ihre Inkarnationen und bestimmt so deren Schicksale. Das gilt für den Einzelnen, für ganze Nationen als auch für die Menschheit insgesamt.

Erzengel Zaphkiel lehrt den ihm unterstellten Engeln den Umgang mit der Welt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant

Erzengel Gabriel

גבריאל Und der Engel antwortete und sprach zu ihm: Ich bin Gabriel, der vor Gott steht, und ich bin gesandt worden, zu dir zu reden und dir diese gute Botschaft zu verkündigen. – Lukas 1:19…
Weiterlesen