Sefirah Geburah in der Kabbala

גבורה

Der Herr hilft den Gerechten, er ist ihre Stärke in der Not.

– Psalm 37:39

Bedeutung:

Stärke

Erzengel:

Kamael (Der Gestrenge)

Gematrie:

216

QS = 9

Himmelskörper:

Mars

Zahl:

Numerologie der Fünf – 5

Pfade:

7,8,11,12
Σ 38

Quersumme: 11
Basis 9 = 2

Geburah steht für die Stärke der göttlichen Gerechtigkeit. Es ist die Sefirah einer alles richtenden und einer manchmal sogar zermalmenden Kraft.

Geburah steht für eine notwendige Einschränkung und Strenge, die das heilige Gesetz Gottes (Tora) uns vorgibt. Viele Attribute, die Geburah zugeordnet werden, sind deshalb von kriegerischer Natur (doch nicht unbedingt in Form eines äußeren, sondern vielmehr eines “Inneren Krieges”, den jeder Mensch in seinem Leben bis zu seiner Vervollkommnung führen soll).

Geburah ist die Sefirah die der aufbauenden, expansiven Kraft von Chesed entgegenwirkt. Sie ist die Korrektur, durch die überhaupt eine harmonische Form entstehen kann. Damit ist Geburah die Sefirah der Ordnung und uneingeschränkten Wahrheit.

Und Gott sprach: Es werde eine Feste zwischen den Wassern, und die sei ein Unterschied zwischen den Wassern.
Da machte Gott die Feste und schied das Wasser unter der Feste von dem Wasser über der Feste.
Und es geschah also. Und Gott nannte die Feste Himmel.
Da ward aus Abend und Morgen der andere Tag.

– Genesis 1:6-8

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant