25. Hexagramm: ䷘

無妄 Wu Wang – Die Unschuld

Die Unschuld. Erhabenes Gelingen.
Fördernd ist Beharrlichkeit.
Wenn jemand nicht recht ist, so hat er Unglück,
und nicht fördernd ist es, irgend etwas zu unternehmen.

Äußeres Trigramm:

 (乾 Qian) Männlichkeit, (天) Himmel

Inneres Trigramm:

 (震 Zhen) Erregung, (雷) Donner

Bedeutungen:

Das Unerwartete

Divinatorische Bedeutung:

Beim 25. Hexagramm geht es um die Notwendigkeit jeden Augenblick bewusst zu leben. Wer nämlich bewusst lebt, dem fallen auch die vielen schönen Momente im Leben auf, all das, was Freude bringt.

So hat einer mehr Zeit sein Leben zu genießen. Und wer sein Leben genießen lernt, der lernt auch, wie man unbeschwerter, die richtigen Wege findet, bei der Bewältigung der Lebensaufgaben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant

62. Hexagramm: ䷽

小過 Xiao Guo – Das Übergewicht des Kleinen Des Kleinen Übergewicht. Gelingen. Fördernd ist Beharrlichkeit. Man mag kleine Dinge tun, man soll nicht große Dinge tun. Der fliegende Vogel bringt die Botschaft: Es ist nicht…
Weiterlesen