Das ewige Leben und die Rose

von S. Levent Oezkan

Die Blätter der Rose, sie entsprechen dem äußeren Menschen. Ihre Knospe dem Inneren. Der äußere Mensch ist das was sich in der Welt verstrickt, mit all den Irreleitungen, Krankheiten, dem Streben nach Macht, der Habsucht und der Eifersucht. Das ist der alte Mensch - der Mensch der altert. Im Inneren ist der junge Mensch, der reine - der edle. So wie eine Rose ihre Blätter zur vollen Blüte bringt und ihren Duft verströmt, so zeigt sich unter Umständen auch ein Mensch im Außen und breitet aus, durch seine Wohltaten, ein gutes Gefühl. Ein Gefühl das den Menschen im Herzen Gefallen bringt.

Allmählich welken die Blätter, werden alt und fallen ab. Und an der Stelle wo einst die Rose blühte, da wächst dann eine Frucht - die Hagebutte - am Ende der Blütezeit, am Ende des Sommers, wenn sich die Sonnenbahn wieder nach Süden neigt und die Tage kürzer werden und die Dunkelheit allmählich wiederkehrt.

Zuletzt bleibt nur der Strauch selbst, der Stengel. Er wächst weiter. Und an jener Stelle dann im Frühling, schießt eine neue Knospe hervor und erneut blüht eine Rose.

So ist es mit dem inneren und dem äußeren Menschen, der sich immer wieder, von innen heraus, neu in dieser Welt inkarniert, als neues Seelenwesen.

 

Diese Themen könnten Sie interessieren

Zen-Landschaft - ewigeweisheit.de

Was ist Zen-Meditation?

Zen ist Gedankenstille. Es ist ein Bewusstseinszustand, für den in Fernost gerne das Bild eines Sees verwendet wird, dessen stille Wasseroberfläche alles in der Umgebung reflektiert. Im Zustand des …

Weiterlesen ...

Vier Antworten auf die Frage: Wie finde ich meinen spirituellen Meister?

Immer wieder gibt es kleine Charaktere, die sich als große Meister ausgeben. Als solche gehen sie auf Menschenfang. Sie geben an, Mitglied eines sagenhaften Ordens zu sein. Doch wenn es sich dabei …

Weiterlesen ...

Heilkraft aus der Geistigen Welt - ewigeweisheit.de

Heilkraft aus der Geistigen Welt

Überall auf der Welt gibt es Berichte über Heilungen, die an Wunder grenzen. Die Gesetze aber, die hinter solchen Erfolgen stehen, sind noch immer nicht vollends erforscht. Ganz gleich wer aber …

Weiterlesen ...

 
Einweihung des Triptolemos in Eleusis - ewigeweisheit.de

Die Mysterien von Eleusis und das Urchristentum

Wer nie das Blut eines Mitmenschen vergossen hatte und fähig war zu schweigen …

Weiterlesen ...

Die Reise des Helden – Eine Meditation über die 22 Archetypen

Mit dieser kleinen Geschichte, möchte ich Sie mit den 22 Archetypen der …

Weiterlesen ...

Zu werden was man schon immer ist

Der große Sufi-Meister Al-Ghazali erinnert uns: „Diese Welt ist nicht das …

Weiterlesen ...

ewigeweisheit.de

Die Sonne: Urkraft allen Lebens

Für die meisten Menschen ist die Kraft der Sonne einfach nur …

Weiterlesen ...