Der Magier im Tarot

Aktivität, Bewusstsein, Konzentration, Energie und Macht

Kurzbeschreibung:

Eine jugendhafte Gestalt in der Robe eines Magiers. Sein Gesicht lächelt und seine Augen strahlen Zuversicht aus. Über seinem Kopf schwebt die Lemiskate, das mysteriöse Symbol der Unendlichkeit, dass man auch als Zeichen des Lebens betrachten kann. Es bedeutet die Unendlichkeit im Erlangen von Spiritualität. In seiner rechten Hand hält er einen Stab der in den Himmel deutet, während er mit seiner linken Hand auf die Erde zeigt. Diese Geste symbolisiert die Fähigkeit die Lücke zwischen Himmel und Erde zu überbrücken. Auf dem Tisch vor ihm, liegen die vier Symbole der Tarotfarben, welche die vier Elemente Erde, Wasser, Luft und Feuer symbolisieren. Darunter sind Rosen und Lilien die als Symbol der Hoffnung gesehen werden können.

Zahl:

Numerologie der Eins - 1

Hebräischer Buchstabe:

ב    “Haus”

Details:

Man könnte die Figur auf dieser Karte als Prometheus deuten, der den hohlen Fenchelstiel in seiner rechten hält, ihn am himmlischen Feuer entzündet, um dieses den Menschen zu bringen. Andererseits könnte man diese Geste auch als Kunst der Verbindung des »Oberen« und »Unteren« deuten. Vor ihm liegen die vier Tarotfarben die er mit dem hochgehobenen Stab beherrscht.

Es ist der Schöpfer der mit größtem Vertrauen, mit seiner unbegrenzten Einfluss- und Willenskraft, wissend, dass alles was er will, in Übereinstimmung mit dem universalen Willen stehen muss, die Energien des Himmels auf der Erde verfügbar machen. Die Magierkarte steht für Erfolg und die Meisterschaft als Zeichen des guten Gelingens. Als Verkörperung des solaren Bewusstseins ist er Meister seines eigenen Schicksals, denn er folgt dem Zyklus des Zentralgestirns im Makrokosmos, und dem Herzen im Mikrokosmos. In seiner rechten Hand hält er einen Stab, der den Hirtenstab des Moses andeutet. Auf der Karte Le Bateleur des Tarot de Marseilles wird der Magier als Gaukler oder Taschenspieler dargestellt.

Als negative Eigenschaften wären die Schattenseiten des Magiers aufzuzählen, der versucht durch schwarze Magie andere zu manipulieren, zu betrügen und aus egoistischen Gründen entsprechend destruktiv zu handeln.

 

Lehrbuch der Numerologie: Zahlen als Schlüssel zur Seele

Johan von Kirschner

Die Numerologie ist eine praktische Methode zur Selbsterkenntnis.

Aus den Zahlen des Geburtstages und des Namens lassen sich unsere veranlagten Potentiale ablesen, die uns in unserer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und uns zu Erfolg und Heilung führen können. Mit den in diesem Buch besprochenen intuitiven, numerologischen Verfahren, können wir unsere individuellen Charakterstärken besser erkennen und dadurch in unserem Beruf und im Privatleben zum Ausdruck bringen.

Coaches, Therapeuten und Heiler finden in diesem Buch wichtige numerologische Werkzeuge, um die seelischen und geistigen Möglichkeiten ihrer Klienten zu analysieren und ihnen damit bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu helfen.

Darüber hinaus ist dieses Buch ein geheimwissenschaftliches Nachschlagewerk – für alle, die sich für Zahlenmystik und esoterische Rechenkunst interessieren.

Bereits mehr als 2000 mal verkauft!

Blick ins Buch auf Amazon.de werfen >>

Bei Booklooker.de bestellen >>