Neun der Schwerter im Tarot

Gebundene Hände, Alpträume, Sorgen, Angst

Beschreibung:

Eine Person wacht aus einem schrecklichen Traum auf. Dahinter sind an der schwarzen Wand neun Schwerter des Schicksals angebracht (auf ihrer Decke lassen sich astrologische Symbole entdecken). Der Morgen wird wohl bald dämmern und man freut sich auf den Tag, um die Ängste der Dunkelheit loszuwerden. Die Hände vor dem Gesicht versperren ihr den Blick vor einer unbekannten Zukunft. Angst vor der Angst. Gefesselt sein am Lager der Ungewissheit, Dunkelheit und Schrecken. Mut ist gefragt.

Zahl:

Numerologie der Neun - 9

Alchimistisches Element:

Französisches Blatt:

Pik (Spades, Pique)

Deutsches Blatt:

Blatt

 

Lehrbuch der Numerologie: Zahlen als Schlüssel zur Seele

Johan von Kirschner

Die Numerologie ist eine praktische Methode zur Selbsterkenntnis.
Aus den Zahlen des Geburtstages und des Namens lassen sich unsere veranlagten Potentiale ablesen, die uns in unserer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und uns zu Erfolg und Heilung führen können. Mit den in diesem Buch besprochenen intuitiven, numerologischen Verfahren, können wir unsere individuellen Charakterstärken besser erkennen und dadurch in unserem Beruf und im Privatleben zum Ausdruck bringen.

Coaches, Therapeuten und Heiler finden in diesem Buch wichtige numerologische Werkzeuge, um die seelischen und geistigen Möglichkeiten ihrer Klienten zu analysieren und ihnen damit bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu helfen.

Darüber hinaus ist dieses Buch ein geheimwissenschaftliches Nachschlagewerk – für alle, die sich für Zahlenmystik und esoterische Rechenkunst interessieren.

Blick ins Buch auf Amazon.de werfen >>

Bei Booklooker.de bestellen >>