Vier der Münzen im Tarot

Macht, Finanzielle Ordnung, Festhalten, Hamstern, Zwanghaftigkeit

Beschreibung:

Eine gekrönte Person sitzt vor einer kleinen Stadt und behütet vier Münzen. Eine Münze steht über seinem Kopf, eine hält er vor seiner Brust und zwei andere liegen auf der Erde vor ihm zu Füßen. Diese drei Stufen können auch als Intuition, Innere Werte und Standhaftigkeit gesehen werden (mit beiden Beinen auf dem Boden stehen). Auf dieser Karte wird möglicherweise der König Midas gezeigt - der mythische König der sich von Dionysos wünschte, dass alles, was er berühre, zu Gold werden solle. Der Wunsch wurde ihm gewährt, doch war es eine Dummheit von Midas, denn nun wurden auch Essen und Trinken zu Gold, so dass ihm der Hungetod drohte. Auch seine Tochter wurde ausversehen zu Gold, als er diese berührte.

Zahl:

Numerologie der Vier - 4

Alchimistisches Element:

Französisches Blatt:

Karo (Diamonds, Carreau)

Deutsches Blatt:

Schellen

 

Lehrbuch der Numerologie: Zahlen als Schlüssel zur Seele

Johan von Kirschner

Die Numerologie ist eine praktische Methode zur Selbsterkenntnis.

Aus den Zahlen des Geburtstages und des Namens lassen sich unsere veranlagten Potentiale ablesen, die uns in unserer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und uns zu Erfolg und Heilung führen können. Mit den in diesem Buch besprochenen intuitiven, numerologischen Verfahren, können wir unsere individuellen Charakterstärken besser erkennen und dadurch in unserem Beruf und im Privatleben zum Ausdruck bringen.

Coaches, Therapeuten und Heiler finden in diesem Buch wichtige numerologische Werkzeuge, um die seelischen und geistigen Möglichkeiten ihrer Klienten zu analysieren und ihnen damit bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu helfen.

Darüber hinaus ist dieses Buch ein geheimwissenschaftliches Nachschlagewerk – für alle, die sich für Zahlenmystik und esoterische Rechenkunst interessieren.

Bereits mehr als 2000 mal verkauft!

Blick ins Buch auf Amazon.de werfen >>

Bei Booklooker.de bestellen >>