Erzengel Michael

מיכאל

Michael und seine Engel erhoben sich, um mit dem Drachen zu kämpfen. Der Drache und seine Engel kämpften, aber sie konnten sich nicht halten und sie verloren ihren Platz im Himmel.

– Offenbarung 12:7-8

Sefirah:

Tifereth

Spirituelle Erfahrung:

Die Vision der Harmonie, des Schutzes, des Mutes und der Wahrheit.

Bedeutung:

Der Stellvertreter Gottes

Zahl:

Numerologie der Sechs – 6

Cordovero-Farben:

Gold, Purpur

Engelschor:

Malachim
מלאכים

Die Könige und Königinnen der Welten Atziluth, Briah, Yetzirah und Assia.

Bedienstete Engelsschar:

Hahahel, Mikael, Vevaliah, Yelahiah, Sealiah, Auriel, Oshaliah, Miyael

Symbole:

Ein majestätischer König sitzt auf einem Pyramidenstumpf und hält ein Rosenkreuz in seiner Rechten. Auf seinem Kleid ist ein Davistern zu sehen.

Michaels Wohnstatt ist die Sefirah Tifereth. Er ist der Hüter der Vision der Harmonie, des Schutzes, des Mutes und auch ein Verkünder der Wahrheit. Seine Zahl ist die Sechs und sein hebräischer Name bedeutet “Wer ist wie Gott?”. Damit steht der Name Michael für den Stellvertreter Gottes auf Erden. Seine Farben leuchten wie die des Cassius-Gold  (nach Cordovero).

Ihm ist die Engelschar der Malachim מלאכים unterstellt, welche die Könige und Königinnen der kabbalistischen Welten Atziluth, Briah, Jetzirah und Assia sind.

Michael ist neben Gabriel und Raphael einer der bekanntesten Erzengel. Es ist der Name eines Engels der hebräischen Überlieferung, welcher Einfluss auf die religiösen Traditionen des Judentums, des Christentums und des Islams (Mikail ميكال, wird in Koran in Sure 2:92 erwähnt) hat. Erzengel Michael tritt als der Helfer der Menschen (Daniel 10:13; Daniel 10:21; Daniel 12:1) und Bezwinger Satans auf. In der Apokalypse des Johannes besiegt er den drachengestaltigen Teufel und stößt ihn hinab auf die Erde (Offenbarung 12:7).

Wie aus dem apokryphen Buch Henoch hervorgeht, fungiert Michael als Führer und Lehrer des Henoch. Er zeigt ihm den Baum des Lebens sowie die Geheimnisse der Barmherzigkeit, der Gerechtigkeit und alle Geheimnisse des Himmels, der Sterne und der Lichter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant

Erzengel Metathron

מטטרון Er sah dass Metatron berechtigt war zu sitzen, und aufzuschreiben – Talmud, Mas. Chagigah 15a:12-13 Sefirah: Kether…
Weiterlesen