Erzengel Zadkiel

צדקיאל

Da rief ihm der Engel des Herrn vom Himmel und sprach: Abraham! Abraham! Er antwortete: Hier bin ich. Er sprach: Lege deine Hand nicht an den Knaben und tue ihm nichts; denn nun weiß ich, daß du Gott fürchtest und hast deines einzigen Sohnes nicht verschont um meinetwillen

– Genesis 22:11-12

Sefirah:

Chesed

Spirituelle Erfahrung:

Die Vision der Liebe und Güte.

Bedeutung:

Der Tröster Gottes

Zahl:

Numerologie der Vier – 4

Cordovero-Farben:

Weiß, Silber

Engelschor:

Chasmalim
חשמאלים

Die Leuchtenden.

Bedienstete Engelsschar:

Nethahiah, Haayah, Yorethael, Shaahiah, Reyiyel, Omael, Lekabael, Veshariah

Symbole:

Zwei Männer: Ein gekrönter König hält in seiner Rechten ein Szepter und in seiner linken den Reichsapfel; ein Hirte mit Hirtenstab hütet die Herde.

Zadkiels Wohnstatt ist die Sefirah Chesed und damit steht er für die Vision von Liebe und Güte. Seine Zahl ist die Vier und sein hebräischer Name bedeutet “Der Tröster Gottes”. Er erscheint in weißem Silber (nach Cordovero).

Zadkiel ist die Engelsschar der Chasmalim חשמאלים unterstellt, welche sich als hell leuchtende Wesen zeigen.

Alle Eigenschaften eines wohlwollenden Gottes werden durch den Erzengel Zadkiel verkörpert. Er ist der Schutzengel aller Vergebenden und soll der Engel gewesen sein, welcher Abraham am Berge Moriah (dem heutigen Tempelberg in Jerusalem) davon abhielt seinen Sohn Isaak zu opfern (Genesis 22). Sein Licht leuchtet hell, um damit das Irdischein Einklang zu bringen mit der göttlichen Gerechtigkeit. Er wird auch mit anderen Namen genannt: Sachiel, Zedekiel, Zadakiel, Tzadkiel, Zedekul oder Hesediel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant

Erzengel Metathron

מטטרון Er sah dass Metatron berechtigt war zu sitzen, und aufzuschreiben – Talmud, Mas. Chagigah 15a:12-13 Sefirah: Kether…
Weiterlesen